Messe Berlin GmbH

Grüne Woche 2016: 300.000. Besucherin auf den Arm genommen

Grüne Woche 2016: 300.000. Besucherin auf den Arm genommen
Der Norweger Geir Rovin begrüßt die 18-jährige Agrarwissenschaftsstudentin aus Berlin-Lichtenrade als 300.000 Besucherin der Grünen Woche 2016. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6600 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Messe Berlin ...

Berlin (ots) - Wikinger fackeln nicht lange, sie packen richtig zu. Das erfuhr auch Antonia Rudolf, die 300.000. Besucherin der Grünen Woche 2016. Geir Røvin im Wikingerkostüm vom norwegischen Messestand hob die 18-jährige Agrarwissenschafts-Studentin aus Berlin-Lichtenrade für die Fotografen einfach hoch. Antonia ließ es lächelnd geschehen. Sie freute sich über einen üppigen Präsentkorb mit norwegischen Spezialitäten vom Eisbier, das nördlich des Polarkreises gebraut wird, über eine Krabbenschere, Ziegenwürstchen und ökologischen Apfelsaft bis hin zu einem Pfund Smør, also norwegischer Butter. Besondere Interessengebiete auf der Grünen Woche habe sie nicht, sie wolle einfach Spaß haben, sagte Antonia, die jedes Jahr auf die Landwirtschaftsmesse geht.

Pressekontakt:

Messe Berlin GmbH
Stellv. Pressesprecher
Pressereferent
Wolfgang Rogall
Messedamm 22
14055 Berlin
T +49 30 3038-2218
rogall@messe-berlin.de
Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: