Messe Berlin GmbH

Die BOOT & FUN BERLIN eröffnet mit der GALA-Nacht der Boote

Berlin (ots) - Exklusiv und feierlich leitet die GALA-Nacht der Boote am 26. November 2014 (Mittwoch) den Start der BOOT & FUN BERLIN ein. Die Messe findet vom 27. bis 30. November 2014 auf dem ExpoCenter City statt.

Beeindruckende Künstler bereiten Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Besuchern und Ausstellern von 18 bis 24 Uhr mit der Auftaktveranstaltung der BOOT & FUN BERLIN einen unvergesslichen Abend:

Die Copacabana Sambashow aus Rio de Janeiro bezaubert mit südamerikanischer Kultur und Lebensfreude. Die aus Brasilien stammenden Tänzerinnen und Tänzer faszinieren in glitzernden Samba-Bikinis mit großem Federschmuck und entzückenden Karnevalkostümen. Die Wasser-Jazz-Polizei überzeugt mit Swing und New Orleans Jazz - und das ohne Waffen, ohne Gewalt, ohne Verstärker und ohne Noten. Die Herr'n von der Tankstelle erwecken die goldenen Zeiten aus den alten UFA-Tonfilmen zum Leben. Mit nostalgischem Charme, beschwingten Tanzeinlagen und schauspielerischem Talent begeistert das Berliner Sängertrio. Das Duo Stelzenwalkact "Symphonie in Blau" verlockt mit einem erhabenen und traumhaften Anblick von Stelzenfiguren. Sie umschwärmen die Gäste zart und behutsam mit ihren Schwingen und wiegen sich in schwebenden Seifenblasen.

Der Eintritt zur GALA-Nacht der Boote am 26. November 2014 kostet 25 Euro und berechtigt zum einmaligen Wiedereintritt an einem anderen Messetag. Tickets erhalten Besucher online oder von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr an der Abendkasse am Eingang Süd (Jafféstraße).

Journalisten sind herzlich eingeladen, an der GALA-Nacht der Boote teilzunehmen. Sie können sich am Eingang Süd (Jafféstraße) gegen Vorlage Ihres Presseausweises akkreditieren. Am Abend der GALA-Nacht der Boote sind die Presseakkreditierungsschalter bis 21 Uhr besetzt.

Nähere Informationen zur BOOT & FUN BERLIN finden Sie hier: www.boot-berlin.de

Pressekontakt:

Messe Berlin GmbH

Susanne Tschenisch
Pressereferentin
Messedamm 22
14055 Berlin
T +4930 3038-2295
F +4930 303891-2296
tschenisch@messe-berlin.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: