CMS 2013: Premiere: 1. Internationaler CMS Kongress

Berlin (ots) - Mit einem deutlichen Zeichen Richtung "Internationalisierung" wird die Messe Berlin zur CMS 2013 Berlin - Cleaning.Management.Services. (24.-27.9.) mit einer Premiere aufwarten. Erstmals wird der Internationale CMS Kongress in das Rahmenprogramm der Reinigungsfachmesse integriert. Unter dem Titel "Nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit in der Reinigungsbranche" richtet sich der Kongress am 25. und 26. September an alle Branchenvertreter mit einem zukunftsorientierten Thema. Spitzenvertreter der weltweiten Reinigungsbranche aus Europa, Nord- und Südamerika sowie Indien und China diskutieren aktuelle Aspekte des Themas in einem globalen Kontext. Die Kongresssprache ist Englisch. Veranstaltungsort ist das denkmal-geschützte Marshallhaus auf dem Berliner Messegelände.

Die Reinigungsbranche behandelt die Nachhaltigkeit als wirtschaftlichen Erfolgsfaktor unter den Aspekten "Ökonomie", "Ökologie" und "Soziale Verantwortung". Der Aspekt der Nachhaltigkeit wird auf der CMS Berlin aus Sicht der Gebäudereiniger sowie aus Sicht der Hersteller von Reinigungsmitteln und Reinigungstechnik diskutiert. Gleichzeitig rückt das Thema "Nachhaltigkeit" zunehmend in den Fokus der Öffentlichkeit. Vor dem Hintergrund von Klimawandel und Ressourcenknappheit gewinnt die Frage nach Energie- und Kosteneffizienz branchenübergreifend immer mehr an Bedeutung. Auch die Dienstleister des Gebäudereiniger-Handwerks stellen sich den Herausforderungen und entwickeln Konzepte und Strategien für eine nachhaltige Bewirtschaftung ganzer Liegenschaften.

Damit ist der Kongress eine ideale Ergänzung zum Ausstellungsbereich der Messe. Denn auch auf der Produktseite werden die Aussteller der CMS 2013 zu diesem Thema interessante Exponate und Innovationen präsentieren.

Internationaler CMS Kongress im Überblick 
Mittwoch, 25. September 2013 
14 -14:30 Uhr Begrüßung 
Dr. Christian Göke, Deutschland, 
Geschäftsführer der Messe Berlin GmbH

Hans Simons, Niederlande,
Präsident des Europäischen Dachverbandes der Reinigungsbran-che EFCI

Markus Asch, Deutschland,
Präsident EUnited; Vorsitzender des Fachverbandes Reinigungs-systeme 
im VDMA

14:30-15:30 Uhr
Keynote N.N.

15:30-16:15 Uhr
Reinigung und deren Rolle im Gesundheitswesen 
N.N.

16:15-16:45 Uhr Kaffeepause

16:45-17:45 Uhr
Nachhaltigkeit in der Reinigungsindustrie 
Podiumsdiskussion 
Markus Asch, Deutschland 
Präsident EUnited; Vorsitzender des Fachverbandes Reinigungs-systeme 
im VDMA

Giampaolo Ruffo, Italien
Vorstandsmitglied Comac, CEO TMB srl und Ruffo

Dr. Ilham Kadri, USA
Präsidentin Sealed Air Corporation

Christian Storinggaard, Schweiz
Vice President, Facility Care EMEA Ecolab

18:30 Uhr CMS-Empfang

Donnerstag, 26. September 2013

10:15-10:45 Uhr
Internationalisierung im Facility-Management und die Auswirkungen auf
die Reinigungsindustrie 
Reiner Muth, Deutschland 
Partner der Bluberries GmbH,Leiter des Arbeitskreises Marketing des 
GEFMA e.V.

10:45-11:15 Uhr Kaffeepause

11:15-12 Uhr
Urbanisierung und Auswirkung auf den Reinigungsmarkt 
Simon Chen, China 
CEO ICE (International Cleaning Equipment) Companies

12-13 Uhr Mittagspause

13-13:45 Uhr
Sauberkeit als absoluter Wert 
Toni D'Andrea, Italien 
CEO Afidamp Servizi

13:45-15 Uhr
Strukturen in der Reinigungsindustrie in den BRIC-Staaten 
Podiumsdiskussion 
Dr. Adonai Arruda, Brasilien 

Präsident Higi Serv Holding S.A.

Yuri Rabitschew, Russland
CEO Primex

Dr. J.P.S. Bakshi, Indien
Geschäftsführer Global Excellence Group of Companies

Simon Chen, China
CEO ICE (International Cleaning Equipment) Companies 

15 Uhr Empfang am Gemeinschaftsstand BIV / VDMA in Messehalle 3.2, anschließend Zeit für den Messebesuch

Zur Online-Anmeldung: http://www.cms-berlin.de/CMSKongress/Ticket/

Ab sofort können sich die Aussteller und Fachbesucher der CMS 2013 online für den 1. Internationalen CMS Kongress anmelden: www.cms-berlin.de / Kongresse / Events. Die Teilnahmegebühr beträgt bei Anmeldung bis zum 15. Juni 2013 300 Euro, danach 400 Euro. Im Kongressticket ist unter anderem der Eintritt zur Messe, zum CMS-Empfang am 25. September im Messe-Eingang Süd, der Empfang am Gemeinschaftsstand BIV / VDMA / IHO am 26. September sowie die Kaffeepausen und der Mittags-Imbiss während des Kongresses enthalten.

Zur CMS 2013:

Die CMS 2013 gilt als bedeutendstes europäisches Branchenereignis des Jahres. Deutschland ist der stärkste Markt in Europa für gewerbliche Reinigungstechnik und -chemie. Die CMS 2011 verzeichnete eine Rekordbeteiligung von 354 Ausstellern aus 20 Ländern. Über das Angebot auf 24.700 Quadratmetern Hallen- und Freigeländefläche informierten sich rund 15.500 Fachbesucher aus 60 Ländern.

Veranstaltet wird die CMS 2013 von der Messe Berlin GmbH. Trägerverbände sind der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV), Bonn, der Fachverband Reinigungssysteme im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Frankfurt/Main, sowie der Industrieverband Hygiene und Oberflächenschutz (IHO), Frankfurt/Main.

Diese Presse-Information finden Sie auch im Internet: www.cms-berlin.de

Pressekontakt:

Messe Berlin GmbH
Michael T. Hofer
Leiter der Presse- und 
Öffentlichkeitsarbeit
der Unternehmensgruppe

Wolfgang Rogall
Pressereferent
Messedamm 22
14055 Berlin
Tel.: (030) 3038-2218
Fax: (030) 3038-2287
rogall@messe-berlin.de

Geschäftsführung: Raimund Hosch (Vorsitzender), Dr. Christian Göke
Aufsichtsratsvorsitzender:
Hans-Joachim Kamp
Handelsregister: 
Amtsgericht Charlottenburg, HRB 5484 B

BIV
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Christine Sudhop
Tel.:(0228) 917750
Fax: (0228) 9177511 
christi-ne.sudhop@gebaeudereiniger.de
www.gebaeudereinger.de

VDMA 	
Fachverband Reinigungssysteme 
Geschäftsführer Dr. Peter Hug
Tel.: (069) 6603 1240 
Fax: (069) 6603 2240
Peter.hug@vdma.org	
www.vdma.org

IHO
Geschäftsführer Dr. Heiko Faubel
Tel.: (069) 2556 1245
Fax: (069) 2656 1254
faubel@iho.de
www.iho.de

Weitere Informationen:
www.cms-berlin.de
www.messe-berlin.de