Messe Berlin GmbH

FRESHCONEX 2011 präsentiert topaktuelle Frische Convenience Trends

Berlin (ots) - Berlin, 5. Oktober 2010 - Vom 9. bis 11. Februar 2011 zeigt die FRESHCONEX einen umfassenden Marktüberblick über Produkte und Dienstleistungen aus dem Bereich Frische Convenience Obst und Gemüse. Zugleich ist die internationale Fachmesse die einzige Business- und Informationsplattform dieser dynamischen Wachstumsbranche in Europa.

Im kommenden Jahr wird sich die FRESHCONEX in den Messehallen 7.2a, 7.2b und 7.2c präsentieren. Dieser Hallenkomplex profitiert von einem eigenen Eingang und ist darüber hinaus hervorragend in den Rundlauf der FRUIT LOGISTICA eingebunden. Dadurch erhält die FRESHCONEX ein zusätzliches Fachbesucherpotenzial durch die mehr als 50.000 erwarteten Branchenvertreter aus aller Welt, die zeitgleich die Leitmesse des internationalen Fruchthandels besuchen werden. Zusätzlicher Anziehungspunkt der FRESHCONEX 2011 ist die Convenience Bar in Halle 7.2b. Hier haben Fachbesucher die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Frische Convenience Produkte mit Obst und Gemüse im Überblick kennenzulernen.

Der Ausstellungsbereich der FRESHCONEX 2011 deckt die gesamte Branche ab, von den Frische Convenience Produkten über deren Verarbeitungstechnologie und spezialisierte Produktverpackungen bis hin zu den Themen "Qualität & Sicherheit". Zu den bereits angemeldeten Ausstellern aus bislang 17 Ländern zählen unter anderem aus dem Bereich "Frische Convenience Produkte & Zutaten" Aureli Mario (Italien), Bonatura AG (Schweiz), Fructofresh (Polen), Fruity Pack B.V. (Niederlande) und true fruits GmbH (Deutschland). Aus dem Bereich "Produktverpackung und Frische Convenience Verarbeitungstechnologie" kommen unter anderem die Firmen Best N.V. (Belgien), CFS Cellpack (Frankreich), Food Technology Noord-Oost Nederland B.V. (Niederlande) und Raytec Vision S.p.A. (Italien) sowie aus dem Bereich "Qualität & Sicherheit" AgriCoat (Großbritannien), FOOD Freshly AFC (Deutschland) und Hefestus Ltd. (Israel). Als führender Anbieter von Frische Convenience Produkten sind die Niederlande wieder mit einem Gemeinschaftsstand auf der FRESHCONEX vertreten.

Das Business Forum als hochkarätige Informations- und Diskussionsplattform in Halle 7.2a setzt sich mit aktuellen Themen der Branche auseinander. Die Themenkomplexe reichen von "Neue Chancen im Großverbraucher- und Catering-Markt" (9.2.) über "Neue Chancen für Frische Convenience Obst- und Gemüse-Marketing (10.2.) bis zu "Topaktuelles aus der Frische Convenience Branche" (11.2.). An drei Tagen bietet sich hier die Möglichkeit zum intensiven Meinungs- und Gedankenaustausch zwischen Referenten und internationalen Branchenvertretern.

Veranstaltet wird die FRESHCONEX von der Messe Berlin GmbH in Kooperation mit dem Fresh Convenience Magazine (London).

Diese Presse-Information finden Sie auch im Internet: www.freshconex.de / Presse-Service / Pressemeldungen

Pressekontakt:

Wolfgang Rogall
Tel. +49(0)30 3038-2218
Fax +49(0)30 3038-2287
E-Mail rogall@messe-berlin.de
www.messe-berlin.de

Messe Berlin GmbH
Messedamm 22
14055 Berlin

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: