Messe Berlin GmbH

V o r l ä u f i g e s F a z i t: Rekordbeteiligung beim Fruchthandelsgipfel in Berlin

Berlin (ots) - Rund 53.000 hochkarätige Fachbesucher aus 130 Ländern - 2.302 Aussteller aus 71 Ländern zeigten komplette Marktübersicht - Messechef Dr. Göke: "FRUIT LOGISTICA ist Premium-Produkt" Berlin, 5. Februar 2010 -Die FRUIT LOGISTICA 2010 hat mit einem kompletten Marktüberblick, der Präsenz aller wichtigen Entscheidungsträger der Branche sowie einem neuen Aussteller- und Besucherrekord ihre Funktion als globale Leitmesse der Fruchthandelsbranche unterstrichen. Vom 3. bis 5. Februar informierten sich bei einem Plus von rund sechs Prozent insgesamt 53.000 Fachbesucher aus 130 Ländern auf dem bislang bedeutendsten Messeereignis der internationalen Fruchthandelswelt (2009: 50.000 aus 125 Ländern). Qualitätskriterien der dreitägigen Fachmesse waren die Internationalität der Messe, die Präsenz der Top-Entscheider und die hohe Entscheidungskompetenz der Branchenvertreter. Aussteller und Fachbesucher hoben in übereinstimmenden Aussagen die ausgezeichneten Kontakte zum Groß- und Einzelhandel, zu den Obst- und Gemüseerzeugern und zum Im- und Export hervor. Mit der bislang höchsten Beteiligung präsentierten 2.302 Aussteller aus 71 Ländern (2009: 2.283/78) die komplexe Logistik, die die Versorgung der Verbraucher mit frischem Obst und Gemüse zu jeder Jahreszeit, an jedem Ort der Welt und in bestmöglicher Qualität sicherstellt. Der Anteil ausländischer Aussteller lag bei rund 89 Prozent. Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin GmbH: "Mit der FRUIT LOGISTICA verfügt die Messe Berlin über ein ausgesprochenes Premium-Produkt. Es gibt kaum eine Branche weltweit, bei der eine Leitmesse eine so unumstritten führende Marktposition inne hat wie die FRUIT LOGISTICA. Hier sind alle Handelspartner der globalen Wertschöpfungskette vereint." Parallel zur FRUIT LOGISTICA fand mit der FRESHCONEX 2010 zum dritten Mal die einzige europäische Fachmesse für die Frische Convenience-Branche Obst und Gemüse statt. 71 Aussteller aus 15 Ländern stellten ihr Produkt- und Dienstleistungsangebot vor und zeigten sich in hohem Maße zufrieden mit dem Verlauf der Messe. Diese Presse-Information finden Sie im Internet unter www.fruitlogistica.de Pressekontakt: Wolfgang Rogall Tel. +49(0)30 3038-89706 Fax +49(0)30 3038-89713 E-Mail rogall@messe-berlin.de www.messe-berlin.de Messe Berlin GmbH Messedamm 22 14055 Berlin Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: