Messe Berlin GmbH

ICC Berlin: Bundespräsident Köhler eröffnet Musikschulkongress 2009

    Berlin (ots) - Berlin 12. Mai 2009 - Bundespräsident Horst Köhler eröffnet am 15. Mai 2009 um 11 Uhr im Internationalen Congress Centrum Berlin (ICC Berlin) den 20. Musikschulkongress des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM). Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von Musikschulensembles wie der integrativen Band "Just Fun" aus Bochum und dem türkisch-deutschen Ensemble Kardesh aus Berlin. Der Kongress findet vom 15. bis 17. Mai unter dem Motto "Musikalische Bildung öffnet Grenzen - Musikschulen für Vielfalt, Integration und Qualität" statt.

    Bei der größten musikpädagogischen Fortbildungsveranstaltung in Deutschland mit rund 1.500 Teilnehmern werden in fast 50 Arbeitsgruppen Konzepte für musikpädagogische Angebote ab dem frühen Lebensalter, für Klassenmusizieren an den allgemein bildenden Schulen, für Instrumental- und Vokalunterricht, Ensemblespiel und Musikunterricht für Menschen mit Migrationshintergrund bis hin zu Angeboten für den Dritten Lebensabschnitt vorgestellt. Daneben informiert die Kongress begleitende Fachausstellung über aktuelle Angebote im Bereich Noten, Unterrichtswerke, Literatur, Musikinstrumente, Musik- und Musikschulsoftware.

    Der Musikschulkongress 2009 wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

    Veranstalter: Verband deutscher Musikschulen, Plittersdorfer Str. 93, 53173 Bonn, Herr Matthias Pannes, Tel.: 0228/957060, Fax: 0228/95706-33, E-Mail: vdm@musikschulen.de,

Pressekontakt:
Wolfgang Rogall
Tel. +49(0)30 3038-2218
Fax  +49(0)30 3038-2267
E-Mail rogall@messe-berlin.de
www.messe-berlin.de

Messe Berlin GmbH
Messedamm 22
14055 Berlin

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: