Messe Berlin GmbH

Chile ist Partnerland der FRUIT LOGISTICA 2009

    Berlin (ots) - Berlin, 24. Juni 2008 - Mit Chile ist eine der größten Fruchthandelsnatio-nen Lateinamerikas das offizielle Partnerland der FRUIT LOGISTICA 2009. Für das kommende Jahr hat der Staat im Südwesten des amerikanischen Kontinents einen starken Messeauftritt angekündigt und wird unter ande-rem den kulturellen und gastronomischen Rahmen für den Empfang im Anschluss an die Eröffnungsfeier gestalten.

    Bei der Vertragsunterzeichnung in Berlin unterstrich Marigén Hornkohl, Ministerin für Landwirtschaft der Republik Chile, den besonderen Stellen-wert der Messe: "Heute ist ein wichtiger Tag für unser Land. Die FRUIT LOGISTICA gilt als bedeutendste Messe in der Welt für den Obst- und Ge-müsehandel." Mit dem Auftritt Chiles als Partnerland sieht die Ministerin eine Chance, Obst und Gemüse aus Chile noch stärker als bisher auf der FRUIT LOGISTICA zu vermarkten und die Geschäftsbeziehungen mit Euro-pa weiter zu intensivieren.

    Als Repräsentant des Veranstalters der FRUIT LOGISTICA betonte Raimund Hosch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin GmbH: "Es freut uns sehr, dass Chile Partnerland der FRUIT LOGISTICA 2009 ist. Wir pflegen eine besondere Beziehung zu Chile und werden alles tun, dass die Präsenz des Landes auf der FRUIT LOGISTICA große Aufmerksamkeit er-fährt. Bei landwirtschaftlichen Produkten geht es darum, dass nicht das Billigste, sondern das Gesündeste auf den Tisch kommt. Und da hat Chile gerade bei Obst und Gemüse viel Qualität zu bieten."

    Europa ist nach den USA Chiles zweitgrößter Markt für frisches Obst und Gemüse. Insgesamt 716.504 Tonnen wurden in der Saison 2006/2007 dorthin ausgeführt. Der Frischfruchthandel zählt zu den erfolgreichsten Exportsektoren Chiles. Betrug das Exportvolumen im Jahr 1980 noch rund 267.000 Tonnen, konnte 2003 erstmals die Zwei-Millionen-Tonnen-Marke überschritten werden. Begünstigt wurde diese rasante Entwicklung durch Investitionen und Innovationen sowie die hervorragenden natürlichen Wachstumsbedingungen in Chile.

    Auf der FRUIT LOGISTICA 2008 informierten sich rund 50.000 Fachbesu-cher aus 125 Ländern auf dem bislang größten Messeereignis der interna-tionalen Fruchthandelswelt. Auf 81.000 Quadratmetern Hallenfläche zeig-ten 2.115 Aussteller eine komplette Marktübersicht an Produkten und Dienstleistungen aller Handelsstufen des grünen Sortiments.

    Die FRUIT LOGISTICA findet vom 4. bis 6. Februar 2009 zum 17. Mal auf dem Berliner Messegelände statt.

Pressekontakt:
Wolfgang Rogall
Tel. +49(0)30 3038-2218
Fax  +49(0)30 3038-2287
E-Mail rogall@messe-berlin.de
www.messe-berlin.de

Messe Berlin GmbH
Messedamm 22
14055 Berlin

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: