Deutsche Postbank AG

Trotz Aktienboom - Nachholbedarf in Deutschland

Deutschland im Aktienfieber: Die Deutschen hatten Ende 1999 pro Person ein Investmentfondsvermögen von 6.816 Mark. Zählt man die Fonds deutscher Gesellschaften im Ausland hinzu, sind es sogar stolze 9.339 Mark. Allein in den beiden letzten Jahren macht das ein Wachstum von 63 Prozent aus. Dennoch: Im internationalen Vergleich gehört Deutschland zu den Schlusslichtern. Griechen und Norweger legen noch etwas weniger Geld in Investmentfonds an. Spitzenreiter mit weitem Abstand sind die US-Amerikaner: Rund 50.000 Mark beträgt dort das durchschnittliche Fondsvermögen pro Kopf. Stark aufgeholt haben auch unsere europäischen Nachbarn. Die Österreicher konnten im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 50 Prozent verzeichnen, die Schweden sogar 75 Prozent. Original-Content von: Deutsche Postbank AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Deutsche Postbank AG

Das könnte Sie auch interessieren: