Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Richard-Wagner-Straße
Langewanneweg 3 Personen bei einem Unfall leicht verletzt.

Hamm (ots) - Am Dienstag, den 19.August gegen 19.40 Uhr wurden bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Langewanneweg und Richard-Wagner-Straße drei Personen leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ungefähr 18.000 Euro. Die Verletzten wurden in Hammer Krankenhäusern ambulant behandelt. Zur Unfallzeit fuhr der 73 Jahre alte Fahrer eines VW auf der Richard-Wagner-Straße in Richtung Alleestraße. Als er die Kreuzung Richard-Wagner-Straße und Langewanneweg überquerte, stieß er mit dem VW einer 71 Jahre alten Frau zusammen. Sie fuhr auf dem Langewanneweg in Richtung Süden und überquerte die Richard-Wagner-Straße bei grüner Ampel. In dem VW der Fahrerin wurde noch ein 79 Jahre alter Beifahrer verletzt.(bs)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: