Models der etwas anderen Art

Models der etwas anderen Art
Bild-Infos Download

Reith im Alpbachtal (ots) - Sie heißen zwar nicht Cindy Crawford oder Naomi Campbell, aber Zenzi, Resi und ihre Freundinnen sind dennoch die Glamour-Girls des Tages, wenn sie beim Reither Almabtrieb über ihren Laufsteg durch das Tiroler Bergdorf Reith im Alpbachtal laufen.

Die schmalbrüstigen, dickbäuchigen Schönheiten versetzen mit ihren strammen Wadeln viele Zuseher aus dem In- und Ausland in Verzücken. Was mehr als verständlich ist, denn die Reither Bauern schmückten ihre Kühe für den Almabtrieb mit prächtigen Bändern, farbenfrohen Kopfschildern und fröhlich klingenden Glocken. Schön wie nie kehren an den jährlichen Almabtrieben in Reith rund 300 Bewohnerinnen in ihre angestammten Wohnsitze zurück, denn ein Winter im warmen Stall ist feiner, als ein schöner Ausblick in luftigen Höhen. Seit nun fast 30 Jahren wird dieses Fest in Reith im Alpbachtal an zwei Samstagen (18.09. und 25.09.2010) gefeiert.

Bereits ab 10 Uhr beginnt das Festtreiben mit dem Einzug der Musikkapelle und einem Platzkonzert. Entlang der Schmankerl- und Handwerksstraße verwöhnen Bauern mit regionalen Spezialitäten. Über 40 Handwerkssparten geben Einblicke in ihr traditionelles Kunsthandwerk: Schindelmachen, Federkielsticken oder das fast vergessene Handwerk wie das Goldsticken, Hutmachen oder das Seifensieden entführen die Besucher in alte bäuerliche Traditionen. Vagabundierende Alphornbläser, "Goasslschnalzer" und etliche Tiroler Volksmusikgruppen machen das bunte Treiben komplett.

Am Tiroler Genussmarkt bieten Bauern aus der Region ihre Spezialitäten wie Ziegenwurst, Breitenbacher Obst und allerlei Leckeres aus Omas Garten an. Und etliche Musikgruppen laden bei Tiroler Musik zu einem Tänzchen ein. Wer die bezaubernden Grazien am ersten Termin verpasst, bekommt am 25. September eine zweite Chance, das Flair eines echten Tiroler Almabtriebes in Reith im Alpbachtal zu genießen.

Programm: - Ab 10 Uhr Einzug der Bundesmusikkapelle Reith i. A. mit anschließendem Konzert - Tiroler Spezialitäten und Hausmannskost - Alphornbläser und Rottacher Goasslschnalzer ziehen durch das Dorf - Tanz und Unterhaltung bei verschiedenen Musikgruppen - Ab Mittag Heimfahrt mehrerer Bauern mit ihren Kühen durch das Ortszentrum - Über 40 Handwerksarten mit Vorführungen - Große Tombola mit über 1000 Sachpreisen

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Bild(er) abrufbar unter: http://tourismuspresse.at/p.php?schluessel=TPT_20100818_TPT0001

Rückfragehinweis: Alpbachtal Seenland Tourismus Infostelle Reith im Alpbachtal Dorf 41 A-6235 Reith im Alpbachtal Tel.: +43 (0)5337 62674 mailto:reith@alpbachtal.at http://www.alpbachtal.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4076/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2010-08-18/08:00

 

Das könnte Sie auch interessieren: