IDG Communications Media AG

IDG Interactive legt Basis für E-Commerce-Plattform

München (ots) - Produkt-Datenbank in Kooperation mit der DCI AG / OEM-Version zur lizenzierten Integration in Fremd-Sites / Weitere Angebote in Planung Die IDG Interactive GmbH legt jetzt eine breite Basis für die Etablierung und den Ausbau einer E-Commerce-Plattform: Im Rahmen des Online-Investitionsprogramms von IDG startet zur SYSTEMS 2000 eine gemeinsam mit der DCI Database for Commerce and Industry AG in Starnberg betriebene herstellerneutrale Produkt-Datenbank. Bereits zum Start enthält diese mehr als 60.000 Computer-und Netzwerkprodukte und wird im Lauf der kommenden Monate zu einer den gesamten IT-Markt abdeckenden E-Commerce-Plattform ausgebaut. Für IDG Interactive bedeutet der Aufbau von Kooperationen dieser Art gleichzeitig die Einrichtung eines neuen strategischen Geschäftsfeldes. Dazu Stephan Scherzer, Verlagsleiter der IDG Interactive GmbH: "Mit der neuen Produkt-Datenbank sorgen wir sofort für mehr Transparenz im deutschen Computermarkt und etablieren mittelfristig unsere E-Commerce-Aktivitäten. Natürlich stellen wir als Verlag dabei sicher, dass unsere oberste Prämisse, die Trennung von redaktionellen und kommerziellen Interessen, bestehen und unangetastet bleibt." Neben dem Einsatz der Datenbank auf den eigenen Websites bietet IDG Interactive auch eine OEM-Version der Datenbank zur Integration in Shopping-Portale, Auktions-Sites oder Handelsangebote an, die sich in erster Linie an Endverbraucher wenden. Die von einem 30-köpfigen Team tagesaktuell gepflegte Datenbank wird zur SYSTEMS 2000 zunächst über die IDG-Internet-Angebote www.tecchannel.de und www.pcwelt.de verfügbar sein und neben ausführlichen Informationen zu fast allen in Deutschland angebotenen Produkten aus dem IT-Bereich auch Links zu Herstellern enthalten. Sie ergänzt damit die unabhängigen redaktionellen Angebote der beiden IDG-Websites um einen neuen Aspekt und liefert Basisinformationen auch zu den Produkten, die nicht redaktionell bewertet werden. Als nächste Schritte sind neben aktuellen Endverbraucherpreisen der Aufbau eines virtuellen Einkaufszentrums und die Ergänzung der Datenbank um Servicekomponenten wie Treiber- und Software-Updates geplant. ots Originaltext: IDG Interactive GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen der Redaktionen: Stephan Scherzer, VerlagsIeitung IDG Interactive GmbH Tel. 089/ 360 86-183, sscherzer@idginteractive.de w w w . g a m e s t a r . d e w w w . m a c w e l t . d e w w w . p c w e l t . d e w w w . t e c c h a n n e l . d e Original-Content von: IDG Communications Media AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: