BDI Bundesverband der Dt. Industrie

BDI: Zinssenkung konjunktur- und stabilitätsgerecht

Berlin (ots) - Als konjunktur- und stabilitätsgerecht bewertete der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Michael Rogowski, die Senkung der europäischen Leitzinsen durch die Europäische Zentralbank. Angesichts des nachlassenden Preisdrucks sei keine Gefahr für die Preisstabilität im EURO-Raum gegeben. Von der geldpolitischen Seite her stehe einer Konjunkturerholung in Europa jedenfalls nichts mehr im Wege, so Rogowski. Nun müssten auch die anderen wirtschaftspolitischen Akteure ihre Hausaufgaben machen. Die Bundesregierung müsse endlich die notwendigen Strukturreformen anpacken und die Gewerkschaften von Vorstellungen einer harten Lohnrunde endgültig Abstand nehmen. ots Originaltext: Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. Mitgliedsverband der UNICE Postanschrift 11053 Berlin Telekontakte Tel.: (030) 2028-1566 Fax: (030) 2028-2566 Internet http://www.bdi-online.de E-Mail M.Tuzina@bdi-online.de Original-Content von: BDI Bundesverband der Dt. Industrie, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: BDI Bundesverband der Dt. Industrie

Das könnte Sie auch interessieren: