BDI Bundesverband der Dt. Industrie

BDI-Präsident Keitel: "Für sicheren, sauberen, leisen und effizienten Verkehr" - Auf deutschen Autobahnen jährlich 230.000 Stunden Stau - Intelligente Verkehrssysteme für Mobilität von morgen

    Berlin (ots) - "Telematikdienste und Verkehrsmanagementsysteme werden unsere Verkehre sicherer, sauberer, leiser und effizienter machen. Deutschland muss innovative Verkehrssysteme rasch und konsequent einführen, allein um aus dem Stau herauszufahren. Jährlich gibt es auf deutschen Autobahnen 230.000 Stunden Staus." Das sagte BDI-Präsident Hans-Peter Keitel anlässlich der Konferenz "Intelligente Verkehrssysteme" von BDI, Bundesverkehrsministerium, BITKOM und VDA in Berlin.

    "Dynamische Anzeigen von Höchstgeschwindigkeit, Überholverbot und Standstreifenfreigabe reduzieren die Reisezeit um bis zu acht Prozent, verringern Unfallrisiken und Schadstoffemissionen", erläuterte Keitel. "Moderne Verkehrssysteme optimieren Logistik und Verkehr, schaffen Sicherheit und Lebensqualität. Deutsche Unternehmen gehören zu den Vorreitern auf diesem wichtigen Zu¬kunftsmarkt. Das stärkt Wachstum und Beschäftigung am Standort Deutschland."

    Mehr Informationen unter www.bdi.eu

Pressekontakt:
BDI Bundesverband der Dt. Industrie
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: 030 20 28 1450
Fax:  030 20 28 2450
Email: presse@bdi.eu
Internet: http://www.bdi.eu

Original-Content von: BDI Bundesverband der Dt. Industrie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BDI Bundesverband der Dt. Industrie

Das könnte Sie auch interessieren: