BDI Bundesverband der Dt. Industrie

BDI appelliert an Bundesländer - Für unverzügliche Zustimmung zum Konjunkturpaket - Schnelle Hilfe ist doppelte Hilfe - Jeder Tag Verzug kostet Jobs

    Berlin (ots) - "Wir appellieren an die Bundesländer, dem Konjunkturpaket am Freitag im Bundesrat unverzüglich zuzustimmen. Jeder Tag Verzug kostet Jobs." Das sagte BDI-Hauptgeschäftsführer Werner Schnappauf zur aktuellen Diskussion um die entscheidende Bundesratssitzung zum Konjunkturpaket II. "In der Krise ist schnelle Hilfe doppelte Hilfe. Die Länder müssen jetzt alles unternehmen, um mitzuhelfen, die Wirtschaft wieder in Schwung zu bringen."

    "Wir dürfen keine Zeit mehr verlieren", betonte Schnappauf mit Blick auf die sich laufend verschlechternden Konjunkturdaten. "Das Maßnahmenpaket zur Stabilisierung der Realwirtschaft ist gut für unser Land. Es setzt die richtigen Akzente für mehr öffentliche Investitionen, bessere Anreize für private Investitionen und Steuersenkungen für die Bürger."

Pressekontakt:
Kontakt:
BDI Bundesverband der Dt. Industrie
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: 030 20 28 1450
Fax:  030 20 28 2450
Email: presse@bdi.eu
Internet: http://www.bdi.eu

Original-Content von: BDI Bundesverband der Dt. Industrie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BDI Bundesverband der Dt. Industrie

Das könnte Sie auch interessieren: