Bauer Media Group, TV Movie

Ottfried Fischer: Ungeliebt bei leichten Mädchen

Hamburg (ots) - TV-Star Ottfried Fischer ("Der Bulle von Tölz") wird bei seinen gelegentlichen Streifzügen durch die Rotlichtviertel nicht selten von leichten Mädchen beschimpft. Und er weiß auch den Grund: "Weil die Damen sauer sind. Weder kriegen sie mich für eine schnelle Nummer, noch bin ich bereit, einen Drink für 25 Euro zu spendieren", sagt der 49-Jährige in einem Interview der Programmzeitschrift "TV Movie". Dennoch mag der Bayer den Kiez: "Und wie. Der Mix aus Kultur und Rotlicht wirkt sehr befruchtend", verrät Fischer, der ab dem 8. Mai in der neuen SAT.1-Serie "Pfundskerl" einen Journalisten spielt, der die Reeperbahn unsicher macht. Dass er sich in seinen bisherigen Serien eher keusch gibt, ist kein Zufall: "Sex und Dicke - das ist immer noch so eine Sache, verstößt für viele Menschen gegen den guten Geschmack", gesteht der 158-Kilo-Mime, der sich übrigens nicht für einen Typ hält, "der laut lachend durchs Leben geht". Er sei "eher der stille, griesgrämige Denker". Diese Meldung ist unter Quellenangabe "TV Movie" zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: TV Movie Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: Redaktion "TV Movie" Detlef Wos Tel.: 040/3019-3574 Original-Content von: Bauer Media Group, TV Movie, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: