Bauer Media Group, TV Movie

RTL-Geschäftsführer weist Kritik an neuer Show zurück

Hamburg (ots) - RTL-Geschäftsführer Gerhard Zeiler hat Kritik an der neuen TV-Show "Ihr seid wohl wahnsinnig", in der Menschen ihr Leben riskieren, zurückgewiesen. "Wir haben bei allen Abenteuern größten Wert auf die Sicherheit unserer Kandidaten gelegt", sagt Zeiler in einem am Donnerstag vorab veröffentlichten Interview der Fernsehzeitschrift "TV Movie". In der neuen RTL-Show werden unter anderem Giftschlangen mit den Zähnen am Schwanz gepackt, Menschen schwimmen zwischen Haien, Kandidaten balancieren auf einem bloßen Brett zwischen Hochhäusern oder überqueren auf Planken mit einem Jeep einen 35 Meter hohen Abgrund. "Ihr seid wohl wahnsinnig" startet am 15. Januar um 20.15 Uhr auf dem Privatsender. Vor den Einsätzen seien alle Abenteuer von einem Sicherheitsberater und seinem Team geprüft worden, sagt der RTL-Geschäftsführer weiter in dem "TV Movie"-Interview. "Bei kleinsten Bedenken hätten wir die Dreharbeiten abgebrochen." Die Show reflektiere "den Zeitgeist", betont Gerhard Zeiler. Dazu gehörten "Bungeejumping, Freeclimbing, Riverrafting und andere außergewöhnliche Arten, sich die Freizeit zu vertreiben". Zeiler: "Hier setzen wir an." ots Originaltext: "TV Movie" Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Redaktion "TV Movie" Detlef Wos Tel.: 040/3019-3574 Original-Content von: Bauer Media Group, TV Movie, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: