Air China

Der Premierminister von Victoria, Herr Daniel Andrews, MP, besuchte die Zentrale von Air China

Beijing (ots/PRNewswire) - Der Premierminister von Victoria, Australien, Herr Daniel Andrews, MP, war für die Ankündigung in die Zentrale von Air China nach Beijing gekommen. Hr. Wang Ming Yuan, Vice President von Air China, hieß Hr. Andrews und die Mitglieder seiner Delegation willkommen.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150923/269731 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150923/269731] Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20141017/152745LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20141017/152745LOGO]

Das im November des vergangenen Jahres unterzeichnete Freihandelsabkommen hat die Beziehungen zwischen China und Australien weiter gestärkt. CHAFTA wird die Zusammenarbeit und den Austausch zwischen den beiden Ländern auf Regierungsebene sowie bei Handels-, Geschäfts- und Kulturaktivitäten steigern. Im Laufe des Jahres 2015 wird Air China seine Kapazitäten ab Melbourne um 60 % erhöhen, die größte Steigerung in einem einzigen Jahr, seit sich Air China vor 30 Jahren den australischen Markt eröffnete.

Air China gab bekannt, dass am 25. Oktober 2015 ein täglicher Direktflug zwischen Beijing und Melbourne aufgenommen wird. Air China ist die einzige Fluggesellschaft, die einen Direktdienst zwischen Melbourne und Beijing anbietet. Ebenso betreibt das Unternehmen viermal pro Woche einen Nonstopdienst von Melbourne nach Schanghai. Beide Routen werden mit den neuesten Airbus A330-200 geflogen, die über 28 Lie Flat-Sitze in der Business Class und 199 Sitze mit großzügigen 32" Sitzabstand in der Economy Class verfügen.

Den Reisenden der Business Class von Air China steht in Beijing und acht weiteren Großstädten Chinas ein kostenloser Limousinenservice mit Chauffeur, ebenso wie eine Ankunftslounge mit Duschen und Umkleideräumen zur Verfügung. Zusätzlich bietet Air China mit das großzügigst bemessene Freigepäck der zwischen Australien und China, Europa, Japan und Nordamerika fliegenden Unternehmen an.

Über Air China

Air China ist der einzige Flagcarrier Chinas und Mitgliedsgesellschaft des größten Flugliniennetzwerks der Welt - der Star Alliance. Im August 2015 verfügte Air China über 523 Passagier- und Frachtfugzeuge, hauptsächlich der Boeing- und Airbus-Familien (einschließlich der Flugzeuge von Gesellschaften, an denen Air China mehrheitlich beteiligt ist). Das Unternehmen betreibt 350 Routen, darunter 87 internationale, 16 regionale und 247 nationale Routen. Es bedient 168 Städte in 35 Ländern und Regionen, einschließlich 58 internationaler, 4 regionaler und 106 nationaler Städte. Jede Woche bietet Air China mehr als 1,47 Millionen Sitzplätze auf über 7.700 Flügen an.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.airchina.com.au [http://www.airchina.com.au/]

Web site: http://www.airchina.com.au/ HTTP://www.airchina.com//

Pressekontakt:

KONTAKT: Muyang LIU, +86-10-61461045, liumuyang@126.com

Original-Content von: Air China, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Air China

Das könnte Sie auch interessieren: