Air China

Air China richtet erste Direktroute von Chengdu nach Japan ein

Peking (ots/PRNewswire) - Air China wird am 22. September 2010 eine direkte Flugverbindung von Chengdu nach Tokio aufnehmen. Air China ist damit die erste Fluggesellschaft, die eine vom südwestlichen China ausgehende Direktroute nach Japan eröffnet.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20080625/CNW017LOGO) (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080625/CNW017LOGO)

Am 22. September wird Air China eine regelmässige direkte Flugverbindung von Chengdu nach Tokio aufnehmen. Die Flüge starten jeweils mittwochs und samstags. Die Flüge mit der Flugnummer CA423/4 starten um 8:00 Uhr vom Chengdu Shuangliu Airport und landen um 13:40 Ortszeit auf dem Flughafen Tokio Narita. Die Rückflüge verlassen den Flughafen Tokio Narita um 14:50 Uhr und kommen um 19:20 Ortszeit am Chengdu Shuangliu Airport an. Durch die neue Flugverbindung profitieren Fluggäste von einer Zeitersparnis von mindestens 2 Stunden und 20 Minuten.

Zuvor hatte Air China bereits drei Flugverbindungen von Chengdu nach Japan aufgenommen, darunter die Routen Chengdu-Peking-Tokio und Chengdu-Shanghai-Nagoya mit täglichen Flügen und die Strecke Chengdu-Dalian-Osaka mit drei Flügen pro Woche. Nach Eröffnung der Direktverbindung Chengdu-Tokio wird es jede Woche 9 Air-China-Flüge von Chengdu nach Tokio geben.

Im Juli hat Japan seine Visumbestimmungen geändert und die Einreise für chinesische Touristen erleichtert. Seither nimmt die Zahl der chinesischen Touristen, die Japan besuchen, ständig zu. Im Jahr 2009 kamen 166.910 japanische Touristen nach Sichuan. Von Januar bis Mai 2010 waren es 47.601, ein Anstieg von 33,83 % gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Die Eröffnung dieser Direktverbindung wird sich positiv auf den japanischen Tourismusmarkt sowie auf die Entwicklung der Tourismusbranche in Sichuan auswirken und darüber hinaus zum wirtschaftlichen und kulturellen Austausch der gesamten Südwest-Region beitragen.

Air China: "Carrying China, Spanning the World"

Air China ist Chinas einzige nationale Fluggesellschaft und ein Mitglied der Star Alliance. Mit einer Flotte von 256 Airbus- und Boeing-Flugzeugen bedient Air China mit ihren 250 Flugverbindungen 32 Länder und Regionen. Durch die Mitgliedschaft in der Star Alliance ist Air China in der Lage, mit dem Flughafen Peking als Drehkreuz ein Flugnetz mit 912 Zielflughäfen in 159 Ländern anzubieten. Das Vielfliegerprogramm von Air China zählt bereits 10 Millionen Mitglieder.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Air China unter http://www.airchina.com.cn, oder über die Service-Hotline unter der Rufnummer: 4008-100-999.

Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an: Maggie Sun Ogilvy PR Worldwide E-Mail: yan.sun@ogilvy.com Tel: +86-10-8520-6318

Pressekontakt:

CONTACT: Maggie Sun von Ogilvy PR Worldwide, yan.sun@ogilvy.com,
oder+86-10-8520-6318

Original-Content von: Air China, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Air China

Das könnte Sie auch interessieren: