Air China

Air China und die Star Alliance erreichen einjährigen Meilenstein

Peking (ots/PRNewswire) - - Chinas führende Fluggesellschaft schreitet mit erweitertem internationalen Netzwerk weiter voran

Zum bevorstehenden Jahrestag der einjährigen Mitgliedschaft von Air China in der Star Alliance kann die Fluggesellschaft dank der anhaltenden Unterstützung durch die nationale Zivilluftfahrtsbehörde und durch andere Mitglieder der Star Alliance auf enorme Verbesserungen aller den Kunden angebotenen Produkte und Dienstleistungen verweisen.

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080625/CNW017LOGO )

Um das schnelle Wachstum fortsetzen und sich bis zum Jahre 2017 zu einer führenden, weltweiten Fluggesellschaft entwickeln zu können, hat Air China Anfang dieses Jahres eine Strategie der internationalen Expansion durch den Aufbau von Verkehrsknotenpunkten entwickelt.

Im Jahre 2008 eröffnete Air China mehrere neue Inlandsverbindungen sowie Charterdirektflüge zwischen dem chinesischen Festland und Taiwan. Air China hat darüber hinaus auch eine Reihe neuer internationaler Strecken eingeführt. Durch den Beitritt zur Star Alliance im Dezember 2007 ist Air China Mitglied des mit 21 Mitgliedern weltweit grössten Zusammenschlusses von Fluggesellschaften geworden, das einen globalen Marktanteil von 30 % Prozent darstellt.

Air China bietet seinen Passagieren jetzt die Möglichkeit, 83 inländische und 41 internationale Ziele anzufliegen. Air China ist in Bezug auf die Zahl angebotener Flüge im Inland führend und inzwischen zur grössten Fluggesellschaft zwischen China und Europa geworden. Air Chinas Umzug zum neuen Terminal 3 des internationalen Flughafens von Peking am 26. März 2008 war ein entscheidender Schritt für den Aufbau eines bedeutenden, internationalen Knotenpunktes, der die zunehmende Kooperation der Fluggesellschaft mit anderen Mitgliedern der Star Alliance erleichtert und die Expansion ins Ausland vorantreibt.

Air China bietet seinen Passagieren darüber hinaus auch eine Reihe verbesserter Dienstleistungen, z. B. eine kostenlose Übernachtung in einem Drei-Sterne-Hotel für Passagiere, die ihren Anschlussflug nicht innerhalb von 24 Stunden am selben Tag abschliessen können. Die Fluggesellschaft bietet internationalen Passagieren auch eine kostenlose Nutzung der luxuriösen Lounge für Kunden, die über vier Stunden auf ihren Flug warten müssen.

Pressekontakt:

Chris French von Ogilvy PR Worldwide im Auftrag von Air China, Tel.:
+86-10-8520-6385 oder E-Mail: Chris.french@ogilvy.com. Foto:
NewsCom: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080625/CNW017LOGO

Original-Content von: Air China, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Air China

Das könnte Sie auch interessieren: