BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.

BGA: SPD stärkt dem Freihandel den Rücken

Berlin (ots) - "Wir begrüßen, dass sich die SPD nun endgültig für CETA ausgesprochen hat. Das ist eine richtungsweisende Entscheidung pro Freihandel. Wir erwarten nun eine schnelle Ratifizierung und Inkraftsetzung des Abkommens, mit dem Industriezölle zu 100 Prozent abgebaut und der Zugang zum kanadischen Vergabemarkt für europäische Unternehmen erheblich verbessert wird." Dies erklärt Anton F. Börner, Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) anlässlich des gestrigen Votums der SPD, die auf ihrem Parteikonvent mit klarer Mehrheit für den Abschluss eines Freihandelsabkommens der EU mit Kanada gestimmt haben.

"Nun gilt es, sich in ähnlich sachlicher Art und Weise auch mit TTIP auseinanderzusetzen, das aufgrund seiner Dimensionen eine noch wesentlich größere Bedeutung für den deutschen Außenhandel hat. Ein erfolgreicher Abschluss des Freihandelsabkommens mit den USA ist unerlässlich, um in Zukunft im Welthandel auch weiterhin eine wichtige Rolle spielen zu können", so Börner abschließend.

31, Berlin, 20. September 2016

Pressekontakt:

Ansprechpartner:
André Schwarz
Pressesprecher
Telefon: 030/ 59 00 99 520
Telefax: 030/ 59 00 99 529
Original-Content von: BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: