BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.

BGA-Präsidium schlägt Anton Börner als Präsidenten vor

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://recherche.newsaktuell.de/galerie.htx?type=obs

    Berlin (ots) - Anton Börner soll im nächsten Jahr Dr. Michael
Fuchs als Präsident des Bundesverbandes des Deutschen Groß- und
Außenhandels (BGA) nachfolgen. Das BGA-Präsidium nominierte Börner
gestern in Berlin einstimmig und wird der BGA-Mitgliederversammlung
am 16. November 2000 vorschlagen, ihn für die am 01. Januar 2001
beginnende Amtsperiode zum Präsidenten zu wählen. Das Präsidium folgt
damit einem Personalvorschlag des amtierenden Präsidenten Fuchs. Nach
der Satzung des BGA wählt die Mitgliederversammlung ihren Präsidenten
für drei Jahre, die Wiederwahl ist zweimal möglich. Michael Fuchs
führt seit 1991 den BGA. Seine dritte und damit satzungsmäßige letzte
Amtszeit endet mit Ablauf des Jahres 2000.
    
    Anton Börner ist persönlich haftender Gesellschafter der Firma
Börner + Co, Sanitär- Heizungsgroßhandel, in Ingolstadt. Ehrenamtlich
ist er bereits heute in einem der bedeutenden Branchenverbände des
BGA Vorsitzender, nämlich im Deutschen Großhandelsverband Haustechnik
e.V. mit Sitz in Bonn. Diese wichtige Funktion übt Börner bereits
seit 1991 aus. Auf europäischer Ebene ist er seit 1992 Mitglied des
europäischen Fachverbandes F.E.S.T., Fédération Européenne des
Grossistes en Appareils Sanitaires et de Chauffage. Dem Bundesverband
Groß- und Außenhandel selbst ist Börner seit vielen Jahren verbunden.
Seit 1998 ist er Mitglied des BGA-Präsidiums.
    
    Anton Franz Börner wurde am 22. Dezember 1954 in Ingolstadt
geboren, ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Sein Studium
der Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität
Erlangen-Nürnberg schloss er 1979 erfolgreich ab und trat danach in
das elterliche Unternehmen ein. Seit 1983 leitet er es als persönlich
haftender Gesellschafter.
    
    Die Firma Börner + Co ist ein mittelständisch strukturiertes
Unternehmen mit 200 Beschäftigten. Der Sanitär-Heizungsgroßhandel und
die Haustechnik gehören in der Wirtschaftsstufe Groß- und Außenhandel
zu einer besonders innovativen und umsatzstarken Branche. Der
Unternehmer Börner ist besonders außenhandelsorientiert,
international erfahren und spricht Englisch, Französisch, Spanisch
und Italienisch fließend.
    
ots Originaltext: BGA
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Ansprechpartner:
Volker Tschirch
Pressesprecher
Tel.: 030/59 00 99 521
Fax: 030/59 00 99 539
Mobil: 0170/ 3113738

Original-Content von: BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: