Gruner + Jahr GmbH & Co KG

Hans Eggert wird neuer Chefredakteur der SÄCHSISCHEN ZEITUNG

Hamburg (ots) - Hans Eggert, 56, seit April 1996 Stellvertreter des Chefredakteurs der SÄCHSISCHEN ZEITUNG, wird am 1. April 2002 die Chefredaktion übernehmen. Eggert tritt die Nachfolge von Peter Christ an, der zum gleichen Zeitpunkt Chefredakteur der "Stuttgarter Zeitung" wird. Als Chefredakteur der SÄCHSISCHEN ZEITUNG übernimmt Hans Eggert die journalistische Verantwortung für eine der größten Regionalzeitungen Deutschlands mit einer verkauften Auflage von 329.000 Exemplaren. Die SÄCHSISCHE ZEITUNG erscheint im Dresdner Druck- und Verlagshaus, das zu 60 Prozent zu Gruner + Jahr gehört. Innerhalb der deutschen Regionalpresse genießt die SÄCHSISCHE ZEITUNG hohe Anerkennung. Für ihre erstklassige lokale Kompetenz wurde sie im Juni 2001 von der Konrad Adenauer Stiftung ausgezeichnet und erhielt den zweiten Preis des Lokaljournalismus-Preises für das Projekt "Schul-TÜV". Mit der Untersuchung und Bewertung von rund 220 Schulen im Regierungsbezirk Dresden war der SÄCHSISCHEN ZEITUNG ein herausragendes Projekt mit Modellcharakter für die Zusammenarbeit der 19 Lokalredaktionen untereinander und mit der Mantelredaktion gelungen. Der "Schul-TÜV" war die erste ausgaben-übergreifende Serie, die in allen Lokalteilen gleichzeitig mit lokalen Inhalten, aber nach einheitlichen Kriterien erschien. Ferner vergibt die SÄCHSISCHE ZEITUNG seit zwei Jahren den Deutschen Karikaturenpreis, eine einzigartige Initiative in der deutschen Tagespresse, die der aktiven Förderung der journalistischen Ausdrucksform der Karikatur dient. Dr. Mario Frank, 43, Geschäftsführer des Dresdner Druck- und Verlagshauses: "Mit der Berufung des gebürtigen Dresdners Hans Eggert zum Chefredakteur der SÄCHSISCHEN ZEITUNG ist ein Höchstmaß an Kontinuität in Bezug auf die redaktionelle Ausrichtung der sächsischen Hauptstadt-Zeitung sicher gestellt. Hans Eggert kennt nicht nur Sachsen und Dresden in allen Facetten, sondern bringt auch durch seine Zeit als Chefredakteur der BERLINER ZEITUNG von 1989 bis 1995 wertvolle Erfahrungen als Blattmacher mit." Achim Twardy, 41, G+J-Zeitungsvorstand: "Insgesamt über 830.000 Leser in ganz Sachsen informieren sich täglich aus der SÄCHSISCHEN ZEITUNG, die als einzige Regionalzeitung aus den neuen Bundesländern zu den zehn meistzitierten Zeitungen Deutschlands gehört. Hans Eggert bringt als Chefredakteur die besten Voraussetzungen mit, die erstklassige journalistische Kompetenz weiter auszubauen." ots Originaltext: Gruner + Jahr AG & Co Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kurt Otto Pressesprecher Gruner + Jahr AG & Co Am Baumwall 11 20459 Hamburg Tel.: 040/3703-3810 Fax: 040/3703-5617 E-Mail: otto.kurt@guj.de Original-Content von: Gruner + Jahr GmbH & Co KG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Gruner + Jahr GmbH & Co KG

Das könnte Sie auch interessieren: