Gruner + Jahr GmbH & Co KG

Andreas Formen wechselt am 1. April 2002 als Gesamtanzeigenleiter und Mitglied der Verlagsleitung zur G+J-Verlagsgruppe Wirtschaftspresse

    Köln (ots) - Andreas Formen, 42, wechselt am 1. April 2002 als
Gesamtanzeigenleiter und Mitglied der Verlagsleitung der
G+J-Verlagsgruppe Wirtschaftspresse nach Köln. Er ist zuständig für
das Anzeigengeschäft der Wirtschaftsmagazine CAPITAL, IMPULSE und
BÖRSE ONLINE und berichtet in dieser neuen Funktion direkt an den
Verlagsgeschäftsführer Dr. Jürgen Althans.
    
    Die Position der Anzeigenleiter der G+J-WirtschaftsPresse, Lars
Diederich, 37, (CAPITAL, IMPULSE) und Carl-Joachim Rantz, 48, (BÖRSE
ONLINE), bleibt von dieser Entscheidung unberührt.
    
    Formen, bisher Bereichsleiter der GWP, Düsseldorf, wird Ende März
2002 auf eigenen Wunsch und im freundschaftlichen Einvernehmen nach
12-jähriger Tätigkeit aus der Verlagsgruppe Handelsblatt ausscheiden,
um sich dieser neuen Herausforderung im Anzeigenmarketing zu stellen.
Formen hat die GWP als eigenständige Einheit für die Anzeigen- und
Werbevermarktung der von ihr betreuten Zeitungen, Magazine, TV-Sender
und Online-Services innerhalb der Verlagsgruppe Handelsblatt
erfolgreich geführt und ausgebaut.
    
    Dr. Jürgen Althans, 51, Verlagsgeschäftsführer
G+J-WirtschaftsPresse: "Wir freuen uns sehr, mit Andreas Formen einen
in der Branche anerkannten Top-Vermarkter im Bereich der
Business-to-Business-Kommunikation gewonnen zu haben, um die starke
Marktposition unserer Magazine mit neuen Ideen und Konzepten
weiterzuentwickeln."
    
    
ots Originaltext: G+J
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen:
Dr. Jürgen Althans, Verlagsgeschäftsführer der G+J WirtschaftsPresse,
Tel.: 0221/4908-103
oder
Joachim Haack, PubliKom, Tel.: 040/39 92 720

Original-Content von: Gruner + Jahr GmbH & Co KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner + Jahr GmbH & Co KG

Das könnte Sie auch interessieren: