Gruner + Jahr GmbH & Co KG

G+J WirtschaftsPresse kooperiert mit FAST COMPANY und INC
Exklusive titelbezogene Zusammenarbeit mit BIZZ und IMPULSE

    Hamburg (ots) - Zwischen der G+J WirtschaftsPresse in Köln und der G+J Business Innovator Group (BIG) in Boston ist ein weitreichender Kooperationsvertrag geschlossen worden, der unter anderem den gegenseitigen Austausch von redaktionellen Inhalten regelt. Beginnend mit der Ausgabe 12/2001 wird das Unternehmermagazin IMPULSE künftig regelmäßig Beiträge aus dem jeweils aktuellen US-Wirtschaftsmagazin INC übernehmen. Das US-amerikanische IMPULSE-Pendant ist mit einer Auflage von rund 665.000 Exemplaren das größte Unternehmermagazin in den USA. Die "Schlusspunkt"-Kolumne des INC-Chefredakteurs Geoge Gendron im aktuellen IMPULSE-Heft bildet den Auftakt dieser Kooperation zwischen den führenden Unternehmermagazinen der beiden Länder.

    Neben IMPULSE wird insbesondere das auf die junge Entscheider-Generation abzielende BIZZ von der internationalen Vereinbarung profitieren. Bereits im November veröffentlichte BIZZ in seiner Relaunch-Ausgabe den ersten Beitrag aus dem führenden jungen US-Wirtschaftsmagazin FAST COMPANY, das in diesem Monat seinen fünften Geburtstag feiern konnte. "Mit den Beiträgen aus unserem US-Vorbild unter der kongenialen Leitung von Gründungs-Chefredakteur Alan Webber können wir unseren Lesern wie kein anderes Wirtschaftsmagazin in Deutschland authentische Erfahrungsberichte beispielsweise aus der amerikanischen Start-up-Kultur bieten", fasst Chefredakteur Thomas Voigt die Vorteile zusammen.

    Der Kooperationsvertrag zwischen BIG und der G+J WirtschaftsPesse geht weit über die Übernahme von Artikeln hinaus. Neben dem zeitlich begrenzten Austausch von Redakteuren wird auch die grenzüberschreitende Zusammenarbeit bei titelbezogenen Veranstaltungen oder redaktionellen Formaten wie etwa der "INC-500-Liste" oder "FAST TALK" angestrebt. "Was zwischen den beiden großen Wirtschaftsverlagen in Zukunft passieren wird, ist internationale Synergie at it's best. Damit schaffen wir die Voraussetzung für den kontinuierlichen Ausbau der jeweiligen Marktposition", beschreibt Matthias Großmann aus der Verlagsleitung BIZZ/IMPULSE die mit der Vereinbarung verbundenen Ziele. Das Vorbild für diese Form der Kooperation bilden die bereits seit rund einem halben Jahr zwischen USA und Frankreich erfolgreich laufenden Synergien zwischen "Management" und FAST COMPANY.

ots Originaltext: Gruner + Jahr AG & Co
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kurt Otto
Pressesprecher
Gruner + Jahr AG & Co
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Tel.:  040/3703-3810
Fax:  040/3703-5617
E-Mail: otto.kurt@guj.de

Original-Content von: Gruner + Jahr GmbH & Co KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner + Jahr GmbH & Co KG

Das könnte Sie auch interessieren: