Gruner + Jahr GmbH & Co KG

TV-Produktionsgesellschaft Medienkontor GmbH, Berlin, übernimmt 75 Prozent der Anteile der Gruner + Jahr Funk- und Fernseh-produktions GmbH, Hamburg

    Berlin/Hamburg (ots) -
    
    Die Medienkontor GmbH, Berlin, hat rückwirkend zum 1. Januar 2001
75 Prozent der Gesellschaftsanteile an der Gruner + Jahr Funk- und
Fernsehproduktions GmbH, Hamburg, (G+J FFP) übernommen. Gruner + Jahr
wird weiterhin 25 Prozent an der FFP halten.
    
    G+J hat mit der Medienkontor GmbH (u.a. ARD-Talkshow "Sabine
Christiansen") einen unabhängigen Partner im TV- und
Hörfunk-Produktionsgeschäft gefunden, der die aus G+J-Zeitschriften
heraus entstandenen Fernsehsendungen wie "360 Grad - Die
GEO-Reportage", BIZZ TV, CAPITALK, P.M.-MAGAZIN und NATIONAL
GEOGRAPHIC EXPLORER oder die Infotainment-Sendung TAPETENWECHSEL
erfolgreich weiterführen und auch neue Projekte im Fernseh- und
Multimediabereich entwickeln wird. Gleiches gilt für den
Hörfunkbereich, der mit seinen Audiodiensten pro Woche ca. zwei
Millionen Hörer erreicht. Medienkontor wird sich im Rahmen der
künftigen Partnerschaft mit G+J auf das journalistische Know-how und
die publizistische Unterstützung des Verlages stützen können.
    
    Der Geschäftsführer der G+J FFP, Hans-Roland Fäßler, wird nach
Integration des neuen Gesellschafters in die Unternehmensstruktur der
FFP in bestem beiderseitigen Einvernehmen bei Gruner + Jahr
ausscheiden und eine freie Beratertätigkeit im Bereich der
Wirtschafts-, Politik- und Medienberatung aufnehmen. Er wird u.a. dem
neuen FFP-Gesellschafter beratend zur Seite stehen. Der Chefredakteur
des FFP-Bereiches Fernsehen, Eiko Wachholz, ist bereits zum
31.12.2000 aus dem Unternehmen ausgeschieden und hat sich beruflich
neu orientiert.
    
    STERN TV wird seit dem 1. Juli 2000 durch die I & U Information &
Unterhaltung TV Produktion GmbH produziert, an der Günther Jauch 75
Prozent und G+J 25 Prozent der Anteile halten. Die Anteile an dieser
Gesellschaft verbleiben, auch aus medienrechtlichen Gründen, bei G+J
und sind nicht Gegenstand der Vereinbarung mit der Medienkontor GmbH.
    
    Dr. Bernd Kundrun, Vorstandsvorsitzender der Gruner + Jahr AG:
"Die Gruner + Jahr Funk- und Fernsehproduktions GmbH hat erfolgreich
viele unserer Marken in die Fernsehwelt transportiert. Ich freue
mich, mit der Medienkontor GmbH von Herrn Baltz einen überaus
kompetenten Partner gefunden zu haben, der die Erfolgsgeschichte der
FFP fortschreiben wird. Herrn Fäßler, Herrn Wachholz und ihrem Team
danke ich für die guten Leistungen der letzten Jahre. Ohne ihr
Engagement und ihre Begeisterung für die Sache wären die Erfolge der
FFP nicht denkbar gewesen."
    
    Theodor Baltz, Inhaber der Medienkontor GmbH: "Die FFP zeichnet
sich durch eine ausgewiesene Kompetenz im TV-Produktionsgeschäft aus.
Zusammen mit dem FFP-Team wird es der Mannschaft des Medienkontors
gelingen, die Marktposition im Bereich der unabhängigen
Produktions-gesellschaften weiter auszubauen. Wir werden unsere
Synergien nutzen, um verstärkt neue Formate am Markt zu etablieren
und das Unternehmen zukunftsfähig zu gestalten. Mit Freude sehe ich
der künftigen Kooperation mit G+J entgegen."
    
    
ots Originaltext: Gruner + Jahr AG & Co
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kurt Otto
Pressesprecher
Gruner + Jahr AG & Co
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Tel.:  040/3703-3810
Fax:  040/3703-5617


Stephan Claussen
Unternehmenssprecher
MedienKontor GmbH
10787 Berlin
Tel.:  030/2543-2112
Fax:  030/2543-2499

Original-Content von: Gruner + Jahr GmbH & Co KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner + Jahr GmbH & Co KG

Das könnte Sie auch interessieren: