Gruner + Jahr GmbH & Co KG

Wechsel in der Geschäftsführung der Gruner + Jahr Anzeigenzeitungen

    Hamburg (ots) - Dr. Thomas Baumann, 34, übernimmt als Nachfolger
des aus dem Unternehmen auf eigenen Wunsch ausscheidenden
Geschäftsführers Frank Willers, 39, die Führung der G+J
Anzeigenzeitungen, Berlin. Willers will sich neuen Herausforderungen
im Internet widmen. Dr. Torsten-Jörn Klein, 36, wird neben Baumann in
Personalunion mit seiner Funktion als Geschäftsführer des Berliner
Verlages ebenfalls Geschäftsführer der G+J Anzeigenzeitungen. Konrad
Zinke, 52, Leiter des Unternehmensbereichs Zeitungen, bleibt neben
Baumann und Klein unverändert weiterer Geschäftsführer der G+J
Anzeigenzeitungen.
    
    Baumann ist seit dem 1. August 2000 Verlagsleiter der G+J
Anzeigenzeitungen. Davor war er Kaufmännischer Leiter der
SÄCHSISCHEN ZEITUNG in Dresden. Dr. Klein wird insbesondere die
Koordination der G+J Zeitungsaktivitäten im Berliner Markt obliegen.
    
    Gruner + Jahr verlegt in Berlin, Rostock und Schwerin die
Anzeigenzeitungen BERLINER ABENDBLATT, SCHWERINER KURIER, WARNOW
KURIER AM MITTWOCH, WARNOW KURIER AM SONNTAG, IMMOBILIENMAGAZIN und
GAZETE. Das BERLINER ABENDBLATT ist mit einer Auflage von 1,3 Mio.
Exemplaren wöchentlich eine der größten und erfolgreichsten
Anzeigenzeitungen Europas und erreicht in Berlin einen Marktanteil
von 45%. Das jüngste Kind der Anzeigenzeitungsgruppe ist die
türkischsprachige Anzeigenzeitung GAZETE in Berlin.
    
    Konrad Zinke: "Ich danke Herrn Willers für seine ausgezeichnete
Arbeit für die G+J Anzeigenzeitungen".
    
    
ots Originaltext: Gruner + Jahr AG & Co
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Kurt Otto
Pressesprecher
Gruner + Jahr AG & Co
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Tel.:  040/3703-3810
Fax:  040/3703-5617

Original-Content von: Gruner + Jahr GmbH & Co KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner + Jahr GmbH & Co KG

Das könnte Sie auch interessieren: