Gruner + Jahr GmbH & Co KG

Landgericht Hamburg bestätigt Abwerbe- und Anstellungsverbote gegen OnSuxess AG

Hamburg (ots) - Das Hamburger Landgericht hat heute die von der G+J KontorVisions GmbH und der G+J Electronic Media Service GmbH (EMS) gegen die Firma des beurlaubten Geschäftsführer der KontorVisions GmbH, Dennis Lidzba, am 11. September erwirkte einstweilige Verfügung im wesentlichen bestätigt. Danach ist der OnSuxess AG weiterhin verboten, mit Mitarbeitern der EMS oder der G+J KontorVisions GmbH Kontakt aufzunehmen mit dem Ziel, diese abzuwerben. Weiter hält das Landgericht Hamburg gegen die OnSuxess AG das Verbot der Anstellung vor Ablauf des 15. September 2001 von insgesamt 24 (vorher 32) Mitarbeitern der EMS und der G+J KontorVisions GmbH, die Dennis Lidzbas neue Gesellschaft beschäftigen wollte, aufrecht. Soweit es Dennis Lidzba und Bernhard v. Canstein betrifft, hat das Gericht ausdrücklich betont, dass Sie für die Laufzeit ihrer Gruner + Jahr Verträge an der Beschäftigung bei der OnSuxess AG gehindert sind. Der Vertrag von Dennis Lidzba läuft bis Ende Februar 2001, der von v. Canstein bis Ende 2000. ots Originaltext: Gruner + Jahr AG & Co Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Martin Kotthaus Pressesprecher Gruner + Jahr AG & Co Am Baumwall 11 20459 Hamburg Tel.: 040/3703-3810 Fax: 040/3703-5617 Original-Content von: Gruner + Jahr GmbH & Co KG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Gruner + Jahr GmbH & Co KG

Das könnte Sie auch interessieren: