Gruner + Jahr GmbH & Co KG

Neuer Gruner + Jahr Umweltbericht online

Hamburg (ots) - Seit 1990 setzt Gruner + Jahr ein umfassendes Umweltkonzept kontinuierlich um. Der neue G+J Umweltreport ist jetzt erstmalig papiersparend online auf der Gruner + Jahr Homepage erschienen. Unter http://www.guj.de/umwelt/ kann er als pdf-Datei heruntergeladen werden. Highlights des Reports sind die Zertifizierung der Gruner + Jahr Druckerei in Itzehoe, die optimierte umweltverträgliche Herstellung von Papier und das G+J Engagement für das Projekt "Lebendige Elbe". Gruner Druck in Itzehoe hat als erste der führenden europäischen Tiefdruckereien ein integriertes und prozessorientiertes Qualitäts- und Umweltmanagement eingeführt. Die konsequente Weiterentwicklung des Gruner + Jahr Umweltkonzeptes ermöglichte die Zertifizierung der Druckerei nach den internationalen Standards DIN EN ISO 9001 und 14001 im März 2000. Die im Umweltreport enthaltene Ökobilanz der deutschen Gruner + Jahr Druckereien zeigt die weitere Verbesserung des hohen technischen und ökologischen Niveaus. Die Herstellung der G+J Papiere muss höchsten Umweltanforderungen genügen. Die wichtigsten Aspekte sind Holzgewinnung aus nachhaltiger Forstwirtschaft, umweltschonende Zellstoff- und Papierherstellung sowie Altpapierrecycling. Das Projekt "Lebendige Elbe" unterstützt Gruner + Jahr seit 1997 in Partnerschaft mit der Deutschen Umwelthilfe. Ziel des Projektes ist der ganzheitliche Schutz der Elbe von der Quelle bis zur Mündung und der Aufbau eines Netzwerkes der an der Elbe aktiven Umweltorganisationen. Außerdem wurde die Anerkennung der Elbregion als UNESCO-Weltkulturerbe initiiert. Für die Idee wirbt unter anderem die Wanderausstellung "Lebendige Elbe - Vision eines zukünftigen UNESCO-Welterbes", die ein Jahr lang an 27 Orten entlang der Elbe gezeigt wurde. Zuletzt begleitete sie im Sommer 2000 die Elbtournee von Rolf Zuckowski "Wir hier an der Elbe" und wurde bei Konzerten in 23 Elbstädten präsentiert. Der erste internationale Elbe-Badetag am 14. Juli 2002 soll ein weiterer Höhepunkt des Projektes sein. ots Originaltext: Gruner + Jahr AG & Co. Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Gruner + Jahr AG & Co. Gruner + Jahr AG & Co. Martin Kotthaus Dr. Maria Hoffacker Pressesprecher Umweltbeauftragte Am Baumwall 11 Am Baumwall 11 20459 Hamburg 20459 Hamburg Telefon: 040 / 37 03 - 3810 Telefon: 040 / 37 03 - 3030 oder 3878 Telefax: 040 / 37 0 3 - 5617 Telefax: 040 / 37 03 - 5688 E-Mail: kotthaus.martin@guj.de E-Mail: umweltreferat@guj.de Original-Content von: Gruner + Jahr GmbH & Co KG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Gruner + Jahr GmbH & Co KG

Das könnte Sie auch interessieren: