Gruner + Jahr GmbH & Co KG

KontorVisions GmbH wird massiv ausgebaut

Hamburg (ots) - Der Vorstand von Gruner + Jahr gibt grünes Licht für den Ausbau der KontorVisions GmbH. Die GmbH soll in eine Aktiengesellschaft umgewandelt werden. KontorVisions soll einer der führenden Content-Service-Anbieter Deutschlands werden. Sieben Punkte stehen im Zentrum der Neuorientierung von KontorVisions: 1. KontorVisions wird als ASP (Application Service Provider) massgeschneiderte Lösungen für Content Management und E-Commerce anbieten. Das von KontorVisions entwickelte Content-Management-System XAPHRAN, welches bereits heute bei G+J u. a. von GEO, BRIGITTE, FIREBALL und dem TRAVELCHANNEL benutzt wird und mit "Altavista.de" den ersten externen Kunden hat, soll zu einem Standard System weiterentwickelt werden. KontorVisions wird somit das komplette ASP-Leistungsspektrum für das Content-Management System anbieten können: von Consulting, Design, System Development bis hin zu Content-Services erhalten Kunden Produkte und Dienste aus einer Hand. 2. In den Ausbau von KontorVisions wird ein zweistelliger Millionenbetrag investiert. 3. Die Umwandlung der KontorVisions GmbH in eine Aktiengesellschaft wird vorbereitet. 4. Dr. Oliver Hegnon, 38, wird als neuer kaufmännischer Leiter zum 1.11.2000 bei KontorVisions anfangen. Henrike Kahl, 30, und Dr. Michael Schwalba, 31, übernehmen interimistisch die Führung der KontorVisions GmbH. Damit ist die Kontinuität und der Fortgang der Geschäfte bis zum Eintritt des neuen Geschäftsführers gesichert. Vertretungsberechtigter Geschäftsführer ist Hans Wachtel, 46, der in Personalunion Geschäftsführer der G+J Electronic Media Service (EMS) GmbH ist. Henrike Kahl wird sich um die Bereiche Technik und Marketing kümmern, Dr. Michael Schwalba wird bis zum Eintritt des neuen kaufmännischen Leiters dessen Funktionen wahrnehmen. 5. Die Aufnahme weiterer Gesellschafter als strategische Partner wird in Erwägung gezogen. Konkrete Gespräche sind in Gang. Ziel ist die Vergrößerung des Leistungsvolumens von KontorVisions. 6. Ein Börsengang ist vorgesehen, wenn die richtigen Rahmenbedingungen gegeben sind. 7. Bei einem Börsengang wird es ein marktübliches Stockoptions-Programm für die Mitarbeiter von KontorVisions geben. ots Originaltext: Gruner + Jahr AG & Co Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Martin Kotthaus Pressesprecher Gruner + Jahr AG & Co Am Baumwall 11 20459 Hamburg Tel.: 040/3703-3810 Fax: 040/3703-5617 Original-Content von: Gruner + Jahr GmbH & Co KG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Gruner + Jahr GmbH & Co KG

Das könnte Sie auch interessieren: