NDR Norddeutscher Rundfunk

Anlässlich des Todes von Roger Cicero: NDR ändert Programm

Hamburg (ots) - Das NDR Fernsehen sowie die Radioprogramme NDR Info und NDR 90,3 ändern anlässlich des Todes von Roger Cicero ihr Programm und erinnern damit an den Jazz-Sänger.

Der Hamburger Stadtsender NDR 90,3 nimmt am Dienstag, 29. März, um 21.00 Uhr Ausschnitte aus dem Konzert "Cicero sings Sinatra" ins Programm, eine Aufzeichnung aus dem Hamburger Meer! Theater vom September 2015. NDR Info widmet Roger Cicero am 29. März ab 22.05 Uhr die Sendung "Play Jazz". Am Freitag, 1. April, sendet NDR Info in der Reihe "Jazz Special" um 22.05 Uhr ein Gespräch mit Roger Cicero, das Anfang März aufgezeichnet wurde.

Das NDR Fernsehen erinnert an den Sänger in der Nacht von Sonnabend, 2. April, auf Sonntag, 3. April. Am Sonnabend läuft ab 23.20 Uhr eine Ausgabe von "Inas Nacht" von 2011, in der Roger Cicero zu Gast war. Um 0.25 Uhr folgt "Roger Cicero - Live in Berlin", ein Konzert aus dem Jahr 2009. "Roger Cicero singt Frank Sinatra" heißt die Sendung um 1.30 Uhr, die ebenfalls Ausschnitte des Konzerts im Hamburger Meer! Theater präsentiert. Zwischen den Sendungen sind noch einmal Ciceros Auftritte beim Eurovision Song Contest 2007 in Helsinki und bei der "Sesamstraße" zu sehen.

www.twitter.com/NDRpresse

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Iris Bents
Tel.: 040/4156-2304

http://www.ndr.de
https://twitter.com/ndr
Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: