NDR Norddeutscher Rundfunk

Deutscher Fernsehpreis für NDR Reporter Michel Abdollahi

Deutscher Fernsehpreis für NDR Reporter Michel Abdollahi
NORDDEUTSCHER RUNDFUNK Michel Abdollahi - Reporter für kulturelle Kuriositäten Seit 2014 ist Michel Abdollahi für das NDR Kulturjournal als "Reporter für kulturelle Kuriositäten" unterwegs. Egal ob Esoterikmesse oder Willkommsenskultur - Abdollahi erforscht und hinterfragt mit seinen Aktionen Trends, Zeitgeist und Kulturzirkus. © NDR, ...

Hamburg (ots) - Der NDR Reporter Michel Abdollahi ist mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet worden. Geehrt wurde er in der Kategorie "Beste persönliche Leistung Information" für seine Reportage "Im Nazidorf" und seine Straßenaktionen im "Kulturjournal", beides für das NDR Fernsehen produziert. Für "Im Nazidorf" lebte Abdollahi vier Wochen lang in Jamel im Landkreis Nordwestmecklenburg, einem Dorf, das seit Jahren immer wieder für negative Schlagzeilen sorgt. Der Deutsche Fernsehpreis wird von ARD, RTL, SAT.1 und ZDF gestiftet und wurde am Mittwoch, 13. Januar, im Rahmen eines Branchentreffens in Düsseldorf verliehen. Moderatorin war Barbara Schöneberger.

NDR Intendant Lutz Marmor: "Michel Abdollahis Aktionen sind gekennzeichnet von Mut und Fantasie, gepaart mit einer Portion Chuzpe. Berührungsängste sind ihm fremd. Seine Filme bieten einen erfrischend anderen Blick auf gesellschaftliche Zustände. Ich gratuliere ihm herzlich!"

In der Kategorie "Bester Schnitt" ging der Deutsche Fernsehpreis an Ulf Albert für das Improvisationsstück "Altersglühen - Speed Dating für Senioren", eine Koproduktion von WDR und NDR. Der Film, den Jan Georg Schütte inszenierte, basiert auf seinem gleichnamigen preisgekrönten NDR Hörspiel.

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Iris Bents
Tel: 040-4156-2304

http://www.ndr.de
https://twitter.com/ndr
Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: