NDR Norddeutscher Rundfunk

NDR 2 ist meistgehörtes norddeutsches Radio im Netz

Hamburg (ots) - NDR 2 ist der am meisten über das Internet gehörte Radiosender aus Norddeutschland. Bei der am Mittwoch, 10. Dezember, veröffentlichten Media Analyse MA 2014 IP Audio IV lässt das Programm mit 3,1 Millionen Abrufen im Monat die private Konkurrenz im Norden hinter sich. Bundesweit liegt NDR 2 unter allen Radio-Livestreams mit diesem Wert auf Rang 4. Die Daten dokumentieren die Nutzung der Radioprogramme über das Internet im dritten Quartal 2014. Gemessen wird in Webradio-Sessions. Eine Session bei NDR 2 dauert im Schnitt eine Stunde und 43 Minuten. NDR 2 ist das einzige Werbung ausstrahlende Radioprogramm des Norddeutschen Rundfunks und hat zum ersten Mal an dieser Messung teilgenommen.

Joachim Knuth, NDR Programmdirektor Hörfunk: "Die hohe Akzeptanz von NDR 2 bei der Verbreitung über das Internet freut mich sehr. Das Ergebnis zeigt, dass professionell und gut gemachte Radioprogramme auch über das Internet erfolgreich sind. Wir bieten unseren Hörerinnen und Hörern die NDR Programme auf unterschiedlichen Verbreitungswegen an: klassisch analog über UKW, digital terrestrisch über DAB+ und eben im Netz - so, wie es die hybride Digitalstrategie der ARD vorsieht."

Die MA IP Audio ist die Webradio-Nutzungsstudie der agma. Sie bildet für alle teilnehmenden Programme die komplette Webradionutzung über alle denkbaren Nutzungswege ab - ob stationäres oder mobiles Internet, WLAN-Radio, externe Player oder Apps. Die MA IP Audio weist ausschließlich technische Messdaten aus. Im Gegensatz zur klassischen Radioerhebung, der MA Radio, liegen bislang keine Angaben zu den Hörern vor. Nach den jüngsten Ergebnissen der telefonisch erhobenen MA Radio schalten täglich mehr als 3,1 Millionen Menschen NDR 2 ein.

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Martin Gartzke
Tel: 040-4156-2300

http://www.ndr.de
https://twitter.com/ndr

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: