NDR Norddeutscher Rundfunk

Filmfest Hamburg: Produzentenpreis für NDR "Polizeiruf 110: Familiensache"

Hamburg (ots) - Die Produzenten des NDR "Polizeiruf 110: Familiensache", Filmpool Fiction, sind auf dem Filmfest Hamburg mit dem TV-Produzentenpreis 2014 ausgezeichnet worden. Der mit 25.000 Euro dotierte Preis wurde am Mittwochabend, 1. Oktober, im Rahmen eines Senatsempfangs im Hamburger Rathaus vergeben.

Der im Auftrag des NDR (Redaktion Daniela Mussgiller) entstandene Film (Produzentin: Iris Kiefer, Producerin: Ilka Förster) konnte sich gegen elf Konkurrenten durchsetzen und wurde auf dem Hamburger Filmfest in der Sektion "16:9 Fernsehen im Kino" gezeigt. (Buch und Regie: Eoin Moore.) Das Erste sendet den "Polizeiruf: Familiensache" am Sonntag, 2. November, um 20.15 Uhr.

NDR Intendant Lutz Marmor: "Der NDR 'Polizeiruf 110' mit Anneke Kim Sarnau und Charly Hübner erzählt spannende und authentische Kriminalfälle, die immer wieder ein Millionenpublikum finden. Dass nun der Produzent Filmpool Fiction für die Folge 'Familiensache' ausgezeichnet wird, freut mich sehr. Gratulation an alle Beteiligten."

In der Jury vertreten sind die Produzentin Katharina Trebitsch, die Theaterregisseurin Jette Steckel und der Produzent Stefan Schubert.

Zum Inhalt: Ein Familienvater befindet sich im freien Fall. Nach Trennung und Jobverlust dreht der Mann durch und tötet aus purer Verzweiflung seine Frau und seinen jüngsten Sohn. Der Vater flüchtet - und auch von seinen beiden anderen Kindern fehlt jede Spur. Für das Rostocker Ermittler-Team Katrin König (Anneke Kim Sarnau) und Alexander Bukow (Charly Hübner) beginnt ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit.

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Ralf Pleßmann
Tel.: 040/41562333
Mail: r.plessmann@ndr.de

http://www.ndr.de
https://twitter.com/ndr
Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: