NDR Norddeutscher Rundfunk

Mit Kirsten Kahler und Sven Hasenclever in den Tag: NDR 4 INFO setzt in der Prime-Time auf zwei Stimmen

    Hamburg (ots) - NDR 4 INFO, das Informationsprogramm des NDR, setzt auf das Anchor-Prinzip: Ab 10. September wird der Sender die Zahl seiner Früh-Moderatoren deutlich reduzieren. "Wir wollen die Wiedererkennbarkeit des Angebots erhöhen", so NDR-Hörfunkdirektor Gernot Romann. "Nur zwei Journalisten werden künftig im wöchentlichen Wechsel montags bis freitags jeweils von sechs bis neun Uhr durch den Morgen führen: Kirsten Kahler und Sven Hasenclever." Die beiden journalistische Profis haben ihre Kompetenz und Souveränität schon vielfältig unter Beweis gestellt. Hörfunk-Chefredakteur und NDR 4 INFO-Chef Joachim Knuth: "Die zwei werden ihre Interviewpartner wenn nötig auch mal mit charmantem Biss aus der Reserve locken!"

    Kirsten Kahler (40) wurde in Kiel geboren. Nach Berufsausbildung (Industriekauffrau) und Studium (Betriebswirtschaftslehre in Kiel, Publizistik in Mainz) war sie bis 1988 freie Mitarbeiterin bei HR und Saarländischem Rundfunk (SR). Anschließend absolvierte sie ein Volontariat beim NDR. Zwischen 1989 und 1999 moderierte sie u.a. als freie Mitarbeiterin des SR die TV-Nachrichtensendung "Drei Direkt". Ihre Stimme wurde in dieser Zeit auch bundesweit bekannt: Sie war damals Sprecherin der Programmtrailer für "Das Erste". Seit Oktober 1999 arbeitet Kirsten Kahler bei NDR4 INFO.

    Sven Hasenclever (34) stammt aus Hamburg. Nach dem Abitur begann er zunächst ein Jura-Studium in Kiel. 1989 erhielt er parallel dazu die Gelegenheit für ein Volontariat bei Radio Schleswig-Holstein. Ab 1990 arbeitete er dort als Redakteur und Moderator, u.a. auch als Korrespondent in Schwerin. 1994 wechselte er als Nachrichtenkoordinator und Moderator zu Radio Hamburg. Seit 1998 ist er Nachrichtenredakteur und Moderator bei NDR4 INFO.

    Mit der Etablierung der beiden Anchor-Moderatoren will NDR 4 INFO insbesondere in der hart umkämpften Radio-Prime-Time am Morgen die Wiedererkennbarkeit verbessern. Laut aktueller Media-Analyse verfügt das Programm über einen regelmäßigen Hörerkreis von 1,2 Mio. Menschen, die das Programm mit Nachrichten im Viertelstundentakt zumeist ergänzend nutzen, um auf Knopfdruck schnell und umfassend informiert zu sein.

    Fotos von K. Kahler und S. Hasenclever unter "www.ard-foto.de".


ots Originaltext: NDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

NDR-Pressestelle
Martin Gartzke
Rothenbaumchaussee 132
D-20149 Hamburg
Tel.040/4156-2300
Fax 040/4156-2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: