NDR Norddeutscher Rundfunk

Brennicke, Haberland, Fürmann, Finzi und Busch machen "Quatsch"

Hamburg (ots) - Kinokomödie mit Starbesetzung: Nadeshda Brennicke, Fritzi Haberland, Benno Fürmann, Samuel Finzi und Fabian Busch stehen derzeit gemeinsam für "Quatsch" vor der Kamera. Der preisgekrönte Regisseur Veit Helmer ("Tuvalu") dreht den Film noch bis zum 6. September im brandenburgischen Buckow und Umgebung.

Zur Handlung: Eine Marktforschungsfirma hat den Ort Bollersdorf zum Norm-Ort erkoren - alles soll hier so sein, wie es der deutsche Durchschnitt gebietet. Aber spätestens, als der in ihrer Kita lebende Nasenbär ins Tierheim soll, weil nur 0,5 exotische Tiere pro 1000 Einwohner erlaubt sind, reicht es den Kindern von Bollersdorf. Sie sagen allen Vorschriften, Normen und vor allem ihren Eltern den Kampf an ...

"Quatsch" ist eine Produktion der Veit-Helmer-Filmproduktion in Koproduktion mit dem NDR und ARTE, dem SWR, BR und HR. Die Produktion wird gefördert durch das Kuratorium Junger Deutscher Film, das Medienboard Berlin Brandenburg, die FFA und den DFFF. Die Redaktion haben Ole Kampovski (NDR), Ulrike Dotzer (ARTE), Stefanie von Ehrenstein (SWR), Cornelius Conrad (BR) und Patricia Vasapollo (HR).

Der Film wird voraussichtlich 2014 in die Kinos kommen.

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Iris Bents
Tel.: 040/4156-2304
Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: