NDR Norddeutscher Rundfunk

Preis der Deutschen Schallplattenkritik zeichnet NDR-Kinderhörspiel um zwei Ameisen aus

Hamburg (ots) - Als "herausragende Neuveröffentlichung" hat die Jury des Preises der Deutschen Schallplattenkritik das NDR-Kinderhörspiel "Zwei Ameisen reisen nach Amerika" in ihre Vierteljahresliste aufgenommen. NDR-Redakteur Jörgpeter Ahlers hat das Stück geschrieben und inszeniert. Im vergangenen Jahr von "Mikado" bei NDR 4 INFO urgesendet, wurden die zwei Ameisen mittlerweile von mehreren anderen ARD-Programmen übernommen und mit der Deutschen Grammophon als CD produziert. Ernst H. Hilbich und Lutz Herkenrath liehen ihre Stimmen den zwei mutigen Weltenbummlern, die eine Reise von Hamburg nach Australien bewältigen. Das Stück widerlegt damit Behauptungen des berühmten Ringelnatz-Gedichts, wonach Ameisen spätestens in "Altona auf der Chaussee" schlapp machen würden. Als Helfer und Reisegefährten der Globetrotter treten in dem Hörspiel Heidi Kabel, Henning Venske, Ilja Richter und Gerlach Fiedler auf (CD und Cassette: Deutsche Grammophon 463 903-2-4). Die Buchvorlage von Jackie Niebisch ist bei Ravensburger erschienen. ots Originaltext: NDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Ralph Coleman Telefon 040/4156-2302 Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: