NDR Norddeutscher Rundfunk

Hamburger Wand-Konzert der Abo-Reihe C fällt aus
Neuer Termin mit Christoph Eschenbach im Juni 2001

Hamburg (ots) - Das erste Abonnementskonzert der Reihe C des NDR-Sinfonieorchesters am Dienstag, 7. November 2000, muss auf den 12. Juni 2001 verschoben werden. Grund dafür ist eine im November stattfindende Japan-Tournee unter Leitung von Professor Günter Wand. Diese Tournee, die dem Ehrendirigenten des NDR-Sinfonieorchesters Günter Wand besonders am Herzen liegt, wurde relativ kurzfristig vereinbart, was zu einer Reihe von Veränderungen in der Disposition führte. Der NDR bedauert die kurzfristige Absage des Konzerts, bittet angesichts der historischen Bedeutung dieser Japan-Tournee sein Publikum aber um Verständnis dafür. Anstelle der Veranstaltung am 7. November bietet der NDR im Rahmen der Abo-Reihe C ein Konzert am 2. Juni 2001 unter Leitung von Christoph Eschenbach an. Auf dem Programm stehen die 5. Sinfonie von Ludwig van Beethoven, "Harold in Italien" von Hector Berlioz mit der Solistin Tabea Zimmermann und - als Eingangswerk - "Neun Stücke für Orchester" von Aribert Reimann. Um die Abonnenten der Reihe C zu entschädigen, lädt der NDR sie ein, ein zusätzliches Konzert ihrer Wahl in der Konzertreihe D kostenfrei zu besuchen. ots Originaltext: NDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Ralph Coleman. NDR-Pressestelle, Telefon 040/4156-2302 Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: