NDR Norddeutscher Rundfunk

"Dreamgate - Eine fantastische Geschichte": NDR dreht Fantasy-Film an Nord- und Ostsee sowie in Spanien

Hamburg (ots) - Was verbindet Helgoland mit Australien? Die sehr überraschende Antwort entdeckt eine fünfköpfige Kinderbande in "Dreamgate". Den Fantasy-Film dreht die Film & TV Projektberatung Frank. A. Thomas derzeit im Auftrag des NDR in Schleswig-Holstein (u.a. auf Helgoland) und auf Fuerteventura. Regisseurin ist Brigitta Dresewski, das Buch schrieb Jörn Schröder. "Dreamgate" wird sowohl als vierteilige Serie (jede Folge hat 25 Minuten) als auch als 90-minütiger Film zu sehen sein; die Serie hat Ende Dezember 2000 im Kinderkanal ihre Premiere. Die Handlung: Helgoland im Sommer 2000. In einer Vollmondnacht entdeckt die 13-jährige Antje Petersen, dass es eine geheimnisvolle Verbindung in den Dimensionen Raum und Zeit zwischen der Langen Anna in der Nordsee und dem Barrier Reef am anderen Ende der Welt im Pazifik gibt: Ein Wal wirft ihren australischen Cousin Andrew Wilson an Land, den sie bisher noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Die fünfköpfige Kinderbande "Beachcombers" - samt Anführerin Antje und ihrer besten Freundin, der Deutsch-Amerikanerin Alice - kann jetzt endlich ein 27 Jahre altes Verbrechen aufklären: Antjes Vater Christian trägt keine Schuld am Tod seines Zwillingsbruders Christoph, wie er seit gut zwei Jahrzehnten glaubt. Christoph lebt auf einem Weingut in New South Wales und ist Andrews Vater. Hilfreich in der Aufklärung ist den Nordmeerpiraten der alte Fischer, Dichter und Maler Jan - Antjes Großvater. Er hatte, wie sich erst jetzt herausstellt, damals auch Christian aus der Nordsee gefischt. Es spielen: Pierce Vaughn (Andrew Wilson), Sophie Rogall (Antje Petersen), Mariam Diop (Alice), Sarah Dannhäuser (Annelene), Edvin Jan Kohlsaat (Hans-Peter), Jan Rieck (Klaus), Elisa Pries (Svenja Petersen), Beate Finckh (Maike Petersen), Matthias Bullach (Christian Petersen), Willy Bartelsen (Jan) und andere. Produzent: Frank A. Thomas, dramaturgische Beratung: Arno Alexander, Kamera: Eberhard Scheu, Produktionsleiter: Michael Sombetzki, 1. Aufnahmeleiter: Gerd Hansen, Redaktion: Wolfgang Buresch. Bitte stimmen Sie Besuche am Set mit uns unter der Telefonnummer 040/4156-2300 ab. Zu einem Fototermin werden wir noch gesondert einladen. ots Originaltext: NDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Iris Bents NDR-Pressestelle Rothenbaumchaussee 132 20149 Hamburg Tel.: 040/4156-2304 Fax: 040/4156-2199 E-Mail: i.bents@ndr.de Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: