NDR Norddeutscher Rundfunk

Deutscher Fernsehpreis 2009 für drei NDR Produktionen

    Hamburg (ots) - Drei Produktionen des NDR sind am Sonnabend, 26. September, im Kölner Coloneum mit dem Deutschen Fernsehpreis 2009 ausgezeichnet worden. In der Kategorie "Beste Dokumentation" bekam "Freundschaft! Die Freie Deutsche Jugend" die begehrte Trophäe. Der NDR Film von Lutz Hachmeister und Ko-Regisseur Mathias von der Heide schildert erstmals die Gesamtgeschichte der FDJ. Mit dem Preis für die "Beste Kamera" wurde die Arbeit von Martin Langer beim Hamburger NDR-"Tatort: Auf der Sonnenseite" mit Mehmet Kurtulus gewürdigt. Einen weiteren Deutschen Fernsehpreis gab es in der Kategorie "Beste Musik": Ulrich Reuter überzeugte die Juroren mit der Musik in dem NDR Fernsehfilm "Die Freundin der Tochter" sowie in "Die Drachen besiegen", eine Koproduktion des NDR mit dem Bayerischen Rundfunk.

    NDR Intendant Lutz Marmor: "Bei aller Unterschiedlichkeit in Bezug auf die Genres oder das jeweilige Handwerk ist ihnen eines gemeinsam: Ihre besondere Leistung steht für die Qualität unserer Angebote. Sie haben mit Herzblut, Engagement und Professionalität dazu beigetragen, dass Fernsehen sehenswert ist und bleibt. Ich gratuliere allen dreien herzlich!"

    Der Deutsche Fernsehpreis wird seit 1999 von ARD und ZDF, RTL und Sat.1 zur Würdigung hervorragender Leistungen für das Fernsehen vergeben.

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Ralf Pleßmann
Telefon: 040 / 4156 - 2333
Fax: 040 / 4156 - 2199
r.plessmann@ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: