NDR Norddeutscher Rundfunk

"Alex swings Oscar sings!" am 14. April bei Oprah Winfrey Termin: Freitag, 8. Mai, Probe ab 18.00 Uhr

    Hamburg (ots) - Bevor es für Alex Christensen und Oscar Loya nach Moskau zum "Eurovision Song Contest" (ESC) geht, stehen sie für die Sendung von Oprah Winfrey, der erfolgreichsten Talkmasterin der USA, vor der Kamera. Am Freitag, 8. Mai, werden "Alex swings Oscar sings!" in der Hamburger City ihren Song "Miss Kiss Kiss Bang", mit dem sie Deutschland im Finale des ESC vertreten, für die "Oprah Winfrey Show" aufzeichnen. Nach der Bühnenshow, die durch eine Bigband sowie Tänzerinnen verstärkt wird, unterhalten sich Alex Christensen  und Oscar Loya per Satellit mit Oprah Winfrey. Zu sehen sind Auftritt und Gespräch in der "Oprah Winfrey Show" am Donnerstag, 14. Mai. Die Sendung läuft in 144 Ländern, darunter auch 19 Teilnehmerländer des diesjährigen ESC.

    Die Proben für den öffentlichen Auftritt beginnen um 18.00 Uhr, die Performance soll gegen 21.30 Uhr losgehen. Publikum ist willkommen. Die Regie der Bühnenshow vom Johannes-Brahms-Platz vor der Laeiszhalle führt Henning Kasten. Im Anschluss an den Auftritt fliegen Alex Christensen und Oscar Loya nach Moskau. Die erste Probe für den deutschen Beitrag ist dort am 9. Mai. Das Erste überträgt das Finale des ESC am Sonnabend, 16. Mai, live ab 21.00 Uhr.

    Mehr Informationen: www.eurovision.de.

    Fotos: www.ard-foto.de.

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2300
Fax: 040 / 4156 - 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: