NDR Norddeutscher Rundfunk

"Soul Kitchen": Fatih Akin dreht "Heimatfilm" in Hamburg und Bremen

    Hamburg (ots) - "Soul Kitchen" heißt der neue Spielfilm von Fatih Akin, den er vom 15. Oktober an in Hamburg und Bremen nach eigenem Buch dreht. Koautor ist Adam Bousdoukos. Für den NDR ist dies bereits die vierte Koproduktion mit dem Ausnahmekünstler in Folge. Es ist das erste Mal, dass Fatih Akin einen Film ausschließlich in Deutschland inszeniert - er selber bezeichnet "Soul Kitchen" als seinen ersten Heimatfilm.

    Zum Inhalt: Der Restaurantbesitzer Zinos (Adam Bousdoukos) hält seine heruntergewirtschaftete Kneipe nur lustlos am Leben. Als seine Freundin Nadine (Pheline Roggan) für einen neuen Job nach Shanghai zieht, sieht er keine Perspektive mehr in seinem bisherigen Leben. Zinos engagiert einen neuen Koch (Birol Ünel), der gemeinsam mit Lucia (Anna Bederke) und Lutz (Lucas Gregorowicz) dem Laden ein neues Gesicht verschaffen soll. Nach und nach strömt tatsächlich neugieriges Szenepublikum in den Laden. Musik und Essen geraten zum lustvollen Abenteuer, die Nächte werden lang, heiß und laut. Zinos kann der Erfolg allerdings nicht daran hindern, Nadine hinterherzureisen. Er verpachtet den Laden an seinen Bruder Illias (Moritz Bleibtreu), der gerade Freigang von seiner Haftstrafe hat. Nur die Wochenenden muss er im Gefängnis verbringen. Illias sieht in der Aufgabe seine Chance auf vorzeitige Entlassung. Auch der gierige Immobilienmakler Neumann (Wotan Wilke Möhring) wittert das Geschäft seines Lebens und sieht in Illias leichte Beute, denn er kennt sein Geheimnis. Zinos wird schmerzvoll erkennen müssen, wo sich der Ort befindet, für den es sich zu kämpfen lohnt, und er kämpft ...

    "Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen". John Lennon

    Weitere Rollen spielen u. a. Demir Gökgöl, Marc Hosemann, Cem Akin, Dorka Gryllus, Catrin Striebeck, Udo Kier, Maria Ketikidou, Peter Lohmeyer, Gustav Peter Wöhler, Peter Jordan, Jan Fedder und Corny Littmann.

    Produziert wird "Soul Kitchen" von der corazón international GmbH & Co KG (Fatih Akin, Klaus Maeck) in Koproduktion mit dem NDR und in Zusammenarbeit mit Dorje Film und Pyramide Productions. Für die Kamera ist Rainer Klausmann verantwortlich. Herstellungsleiter ist Christian Springer, Produktionsleiterin Andrea Bockelmann. Die Redaktion hat Jeanette Würl (NDR).

    Gefördert wird "Soul Kitchen" mit Mitteln der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH, der nordmedia Fonds GmbH in Niedersachsen und Bremen, der Filmförderungsanstalt und des Deutschen Filmförderfonds.

    "Soul Kitchen" startet im Herbst 2009 im Verleih von Pandora Film in den deutschen Kinos. Danach wird der Film im Ersten zu sehen sein.

    Während der Dreharbeiten wird es je einen Pressetermin am Set in Hamburg und Bremen geben. Ihre Ansprechpartnerin ist Karen Rudolph von Boxfish Films (Tel. 030 / 44044751 , E-Mail rudolph@boxfish-films.de).

    14. Oktober 2007 / IB

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2300
Fax: 040 / 4156 - 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: