NDR Norddeutscher Rundfunk

Mehr Wissen im Radio - Neue Stimmen im Programm von NDR 2, N-JOY, NDR Info und NDR Kultur

Hamburg (ots) - Warum frieren Frauen schneller als Männer? Welchen Traum beschrieb Martin Luther King, als er sagte: "I have a dream"? Was bedeutet Biodiversität? Stimmt es, dass Wunden schneller heilen, wenn man Luft dran lässt? Wie kommt es zu einem Börsencrash? Wer hatte nie de Absicht, eine Mauer zu bauen? Oder: Was geschieht eigentlich mit all den Geschenken, die die Bundeskanzlerin von Staatsgästen erhält ...? Es sind solche Fragen des Alltags, aus der Geschichte oder dem Nachrichtengeschehen, die einen oft ins Grübeln geraten lassen. In den Radioprogrammen des NDR gibt es jetzt gleichermaßen kompetente wie unterhaltsame Antworten. Denn im September starten NDR 2, N-JOY, NDR Info und NDR Kultur eine breit angelegte "Wissensoffensive" mit zahlreichen neuen Reihen und Sendungen: Aufwendig produzierte Hör-Ereignisse, amüsante Kolumnen und verständliche Experten-Gespräche. "Wissen und Bildung sind der Rohstoff der Zukunft. Diesen Rohstoff wollen wir in journalistisch fundierter und durchaus unterhaltsamer Form in allen Programmen für unsere Hörerinnen und Hörer nutzbar machen", so Joachim Knuth, NDR Programmdirektor Hörfunk. "Die Wissensoffensive beweist, wie kreativ und lebendig öffentlich-rechtliches Radio seinen Bildungsauftrag erfüllen kann." So sendet NDR Kultur im September - jeweils um 9.30 Uhr in der "Matinee" - die neue Serie "Deutschland hören": eine akustische Reise durch die Kulturgeschichte von den Germanen bis zum wiedervereinten Deutschland. In 20 Teilen geht es darum, wie Luther und Kant den Glauben und das Denken revolutionierten, wie Bach, Beethoven und Wagner europäische Musikgeschichte prägten oder wie Albrecht Dürer, Caspar David Friedrich und das Weimarer Bauhaus Kunst und Architektur beeinflussten. N-JOY startet im September das neue interaktive Format "N-JOY Experten": Was ist eigentlich drin in der Tiefkühlpizza? Was kann man tun gegen Flugangst? Wie kommt man raus aus der Schuldenfalle? Jeden Dienstag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr geben Fachleute Antworten auf Fragen, die die jungen Hörerinnen und Hörer zuvor online gestellt haben. NDR 2 sendet ab Montag, 1. September, jeden Morgen um 6.50 Uhr die Rubrik "Stimmt's", in der Legenden und Irrtümer des Alltags aufgeklärt werden. Und NDR Info startet am 4. September die Serie "Welt-Wissen", die immer donnerstags um 15.56 Uhr und 17.56 Uhr läuft und Hintergründe zu komplexen Themen bietet, die in den Nachrichten eine Rolle spielen, aber selten ausführlicher erklärt werden. Zugleich präsentieren NDR 2 und N-JOY neue Moderatorinnen und Moderatoren: Bei NDR 2 gestalten vom 1. September an im wöchentlichen Wechsel zwei prominente NDR Persönlichkeiten den Nachmittag - Hinnerk Baumgarten und Elke Wiswedel. "Beide haben ein Gespür für Menschen und können die wichtigen Themen des Tages deshalb besonders anschaulich und glaubwürdig umsetzen", so Hörfunk-Programmdirektor Knuth. Hinnerk Baumgarten kennen die Norddeutschen bereits als Moderator der NDR Fernsehsendung "DAS!", Elke Wiswedel kehrt nach einer Babypause ins Programm zurück. Im Mittelpunkt des neuen Nachmittags auf NDR 2 von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr stehen Gespräche - mit Korrespondenten und Experten, aber vor allem: mit den NDR 2 Hörerinnen und Hörern. Weiterer prominenter Neuzugang bei NDR 2: Bettina Tietjen. Jeden Sonntagvormittag tauscht Tietjen ihren Platz vor der Kamera des NDR Fernsehens gegen einen Platz im NDR 2 Studio und begrüßt einen bekannten Gast zum Frühstückstalk. "Tietjen talkt" - immer sonntags von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr auf NDR 2. Tietjens erster Gast ist am 7. September Peter Maffay. Auf N-JOY wecken seit kurzem "Frech und Freunde" den jungen Norden. Das Team der "Moin-Show" rund um den neuen Frühmoderator Stefan Frech bietet nicht nur beste Musik und Unterhaltung, sondern auch Information, Orientierung und verlässlichen Service: Für jeden Bereich gibt es einen eigenen "Anchor" - die wichtigsten Nachrichten kommen vom Informations-Anchor, der Navigations-Anchor klärt über die Lage auf den Straßen auf, der Wetter-Anchor hat das aktuelle Wettergeschehen im Norden. Eine besondere Geburtstagsüberraschung kann NDR Info verkünden: Das Informationsprogramm des NDR, das gerade sein zehnjähriges Bestehen feiert, bekommt einen neuen Chefredakteur - Harald Schmidt. Der Late-Night-Talker wird am 22. September für einen Tag den Sender leiten und hat dabei freie Hand - die Redaktion ist gespannt. In der Sendung "Redezeit" auf NDR Info intensiviert der NDR den Dialog mit seinen Hörern und Zuschauern. Unter dem Titel "Ihre Meinung ist gefragt - Der NDR im Dialog" stellen sich Programmverantwortliche vier Mal im Jahr Anregungen und Kritik. Die erste Redezeit "in eigener Sache" läuft am Mittwoch, 17. September, von 21.05 Uhr bis 22.00 Uhr. Im Studio: NDR Intendant Lutz Marmor, Hörfunkdirektor Joachim Knuth und Andreas Cichowicz, Chefredakteur Fernsehen. Neue, hochklassige Konzertübertragungen hat NDR Kultur im Programm: In der neuen Sendung "Sonntagskonzert" sendet NDR Kultur von September an jeden Sonntag ab 11.00 Uhr live die Matinee-Konzerte des NDR Sinfonieorchesters und die schönsten Festivalkonzerte des Nordens. Im Rahmen des "Sonntagsstudios" bietet NDR Kultur dann mit "NDR Kultur kontrovers" Streitkultur im besten Sinne: Hochkarätig besetzte Diskussionsrunden zu kulturellen und kulturpolitischen Themen. "NDR Kultur Kontrovers" ist zum ersten Mal am Sonntag, 26. Oktober, um 20.00 Uhr zu hören. Last but not least: Auf NDR 2 startet am 1. September um 7.17 Uhr "Frühstück bei Stefanie" - eine neue tägliche Comedyserie der NDR 2 Erfolgsautoren Andreas Altenburg ("Detzer und Nelling", "Wer piept denn da") und Harald Wehmeier ("Neues aus Stenkelfeld"). Es geht um ein Stehtisch-Bistro irgendwo in Norddeutschland, um das Leben im Allgemeinen und seine Widrigkeiten im Besonderen ... Pressebilder: www.ard-foto.de 26. August 2008/JS Pressekontakt: NDR Norddeutscher Rundfunk NDR Presse und Information Telefon: 040 / 4156 - 2300 Fax: 040 / 4156 - 2199 Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: