NDR Norddeutscher Rundfunk

Zuschauerinteresse an Tagesthemen steigt

    Hamburg (ots) - Die Tagesthemen gewinnen Zuschauer. Seit Beginn des Jahres hat das Nachrichten-Flaggschiff der ARD 0,5 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahreszeitraum zugelegt. Die Tagesthemen liegen im Jahresschnitt zur Zeit bei einem Marktanteil von 10,4 Prozent und 2,26 Millionen Zuschauern - ein Plus von 40.000. Damit stemmen sich die Tagesthemen erfolgreich gegen den Trend: Nachrichtensendungen im Fernsehen haben derzeit allgemein eher mit nachlassendem Publikumsinteresse zu kämpfen. Thomas Hinrichs, Zweiter Chefredakteur von ARD-aktuell beim NDR in Hamburg, umschreibt das Erfolgsrezept: "Wir haben die Anzahl der Themen ein wenig verringert, um so mehr Raum für hintergründige Berichterstattung und zur Vertiefung zu gewinnen."

    Für die ersten beiden Augustwochen 2008 weisen die Tagesthemen-Quoten mit 11,3 Prozent einen besonders hohen Marktanteil aus. Trotz der Sommerferien kommt die Sendung im Schnitt auf 2,26 Millionen Zuschauer. Hinrichs: "Wenn die Nachrichtenlage schwierig ist so wie jetzt im Kaukasuskrieg, suchen die Zuschauer uns, weil unser Korrespondentennetz exzellent aufgestellt ist. Dieses Vertrauen erarbeiten wir uns durch tagtäglich sorgfältigen, verlässlichen und glaubwürdigen Journalismus."

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Telefon:  040 / 4156-2300
Fax:  040 / 4156 2199
presse@ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: