NDR Norddeutscher Rundfunk

ARD-aktuell Chefredaktion: Verträge von Kai Gniffke und Thomas Hinrichs verlängert bis 2011

    Hamburg (ots) - Vertragsverlängerung für das Führungstandem von Tagesschau und Tagesthemen: Der NDR-Verwaltungsrat hat am Freitag (9. Mai) in Hamburg dem Beschluss der ARD-Intendantinnen und -Intendanten zugestimmt, die Verträge von Dr. Kai Gniffke (47) und Thomas Hinrichs (40) als Erstem bzw. Zweitem Chefredakteur ARD-aktuell bis Ende 2011 zu verlängern. ARD-aktuell, eine Gemeinschaftseinrichtung aller neun ARD-Landesrundfunkanstalten, ist organisatorisch beim NDR in Hamburg angesiedelt.

    NDR-Intendant Lutz Marmor: "Kai Gniffke und Thomas Hinrichs haben seit ihrem Amtsantritt bei ARD-aktuell Anfang 2006 hervorragende Arbeit geleistet. Der Marktführer Tagesschau bleibt unter allen TV-Nachrichtenangeboten mit großem Abstand die Nr. 1; die Tagesthemen sind trotz schwieriger Rahmenbedingungen auf gutem Kurs; die Zukunft von ARD-aktuell ist mit der gelungenen Umstellung von analoger auf digitale Produktion gesichert. Die Bilanz der beiden Chefredakteure kann sich sehen lassen. Ich freue mich deshalb mit meinen Kolleginnen und Kollegen in der ARD auf die Fortsetzung dieser erfolgreichen Arbeit."

    Dr. Kai Gniffke, geboren 1960 in Frankfurt am Main, studierte Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft und Soziologie in Mainz und Frankfurt am Main. Nach seiner Promotion arbeitete er seit 1993 als Reporter und Schlussredakteur in den Abteilungen Fernsehnachrichten und Landespolitik des damaligen Südwestfunks (SWF). Von 1998 bis 2003 war er als Redaktionsleiter ARD-aktuell verantwortlich für die Zulieferungen des SWR Mainz zu Tagesschau und Tagesthemen. Für Das Erste und den SWR arbeitete er als Autor von Features und Reportagen. Nebenberuflich war er als Trainer bei der ARD.ZDF medienakademie tätig, einer gemeinsamen Fortbildungseinrichtung von ARD und ZDF. 2003 kam er nach Hamburg - zunächst als Zweiter Chefredakteur ARD-aktuell und Chef des Teams Tagesthemen. Seit 2006 ist Gniffke Erster Chefredakteur von ARD-aktuell. 2007 bekam er den "Grimme Online Award" für seine Autorenschaft im "Tagesschau-Blog".

    Thomas Hinrichs, geboren 1968 in Aurich, studierte Geschichte, Germanistik, Publizistik und Rechtswissenschaften in Göttingen, am Amherst College (Massachusetts) und in München. Seit 1990 war er freier Mitarbeiter für mehrere ostfriesische Tageszeitungen. 1994/1995 arbeitete Hinrichs im ZDF-Landesstudio Bremen, 1995 bei Deutsche Welle TV in Washington. 1995/1996 ging er zum Bayerischen Rundfunk nach München - zunächst als freier Mitarbeiter Innenpolitik und Zeitgeschehen. 1996 wurde Hinrichs dort Redakteur für Report München. Ende 1997 wechselte er als TV-Korrespondent ins damalige ARD-Studio Bonn, ab 1999 arbeitete er als Fernsehkorrespondent im ARD-Hauptstadtstudio Berlin. 2004/2005 war Thomas Hinrichs Redaktionsleiter des ARD-Mittagsmagazins in München. Im Januar 2006 kehrte er in den Norden zurück: Seitdem ist er Zweiter Chefredakteur von ARD-aktuell in Hamburg. Auch Thomas Hinrichs bekam für seine Autorenschaft im "Tagesschau-Blog" 2007 den "Grimme Online Award".

    Hinweis: Pressefotos finden Sie in der Internet-Bilddatenbank www.ard-foto.de.

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Telefon:  040 / 4156-2300
Fax:  040 / 4156 2199
presse@ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: