NDR Norddeutscher Rundfunk

Elbtunnelbohrer TRUDE kommt wieder ans Licht - N3 berichtet live von Norddeutschlands größter Baustelle

Hamburg (ots) - Sendetermin: Donnerstag, 2. März, 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr Zweieinhalb Jahre hat es gedauert, jetzt ist es so weit: 2560 Meter hat sich der TRUDE, die größte Tunnelbohrmaschine der Welt, durch das Erdreich unter der Elbe gefressen, am Donnerstagvormittag soll der Riesenbohrer den Durchbruch zur Erdoberfläche schaffen. Wenn TRUDE wieder das Licht der Welt erblickt, wird ihr ein großer Empfang bereitet. "N3 aktuell" ist mit der Sendung "Elbtunnel - der Durchbruch" live dabei. Ab 2002 soll die vierte Elbtunnelröhre wie ein Bypass den drohenden Verkehrsinfarkt am Nadelöhr des Nordens verhindern. Auf 60.000 bis 70.000 Fahrzeuge pro Tag war der vor 25 Jahren eröffnete Tunnel einst ausgelegt. Heute rollen an Werktagen mehr als 120.000 Autos durch die drei Röhren, zum Ärger vieler Pendler und Anwohner. "N3 aktuell" ist live auf Norddeutschlands größter Baustelle. Zusammen mit vielen geladenen Gästen, Hamburgs Erstem Bürgermeister Ortwin Runde und den beiden 10-jährigen Taufpaten von TRUDE wird Moderator Jens Olesen über den historischen Moment, wenn der Bohrer nach so langer Zeit in der Dunkelheit wieder an die Erdoberfläche kommt, berichten. Darüber hinaus dokumentiert "N3 aktuell" den Fortgang der Bauarbeiten an der vierten Elbtunnelröhre von Beginn an, führt Gespräche mit Experten und blickt auf Verkehrsnetze in der EU. Wem die eine Stunde Live-Übertragung mit TRUDE nicht reicht: Am 19. März sendet das Norddeutsche Fernsehen N3 um 23.00 Uhr Uli Fiedlers Dokumentation "TRUDE - Tief runter unter die Elbe". Fotos zur Sendung schickt Ihnen gern Anja Koslowski von der NDR-Pressestelle (Telefon: 040/4156-2306). ots Originaltext: NDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Iris Bents NDR-Pressestelle Rothenbaumchaussee 132 20149 Hamburg Tel.: 040/4156-2304 Fax: 040/4156-2199 E-Mail: i.bents@ndr.de Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: