Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE

Farben für Körper und Seele
Neuer Wellness-Trend aus den USA

Hamburg (ots) - Rechtzeitig zur trüben und kalten Jahreszeit kommt nach einem Bericht der Zeitschrift FÜR SIE ein neuer Wellness-Trend aus den USA nach Europa: Farbkosmetik für Körper und Seele. Beim Relaxen, Baden, Pflegen und sogar beim Essen sorgen die leuchtenden Schönmacher für mehr Energie und Lebenslust. Wenn an trüben Tagen das Licht zur Mangelware wird, produziert der Körper mehr einschläferndes Melatonin und weniger aufputschende Glückshormone, heißt es in der Zeitschrift. In diesem "Winterschlaf" seien Farben die idealen Stimmungsmacher: Rot, Orange, Gelb, Grün oder Blau stimulierten die Seele und spendeten Energie, sobald die Farben über Augen oder Haut in den Körper eindringen. Die Farb-Power sei messbar und werde von den 70 Billionen Körperzellen sofort registriert und verarbeitet. Farben entstünden, wenn auftreffendes Licht in einer bestimmten Wellenlänge reflektiert wird. Deshalb haben sie nach Angaben von Experten je nach Schwingung eine unterschiedliche Wirkung, die man ganz gezielt für das Wohlbefinden einsetzen kann. So sei zum Beispiel Rot die Farbe des Feuers und der Liebe, stehe für Leben, Erotik und Vitalität. Rot aktiviere den Stoffwechsel, Nervensystem und Kreislauf, beschleunige den Atem und fördere die Ausschüttung des Power-Hormons Adrenalin. Orange symbolisiere Lebensfreude und Kraft. Es stärke das vegetative Nervensystem, heitere auf und rege an, verbessere den Lymphfluss, lindere Muskelschwerzen, entschlacke und straffe die Haut. Grün verkörpert nach Erkenntnissen der Wissenschaft Natürlichkeit und Balance für Körper, Geist und Seele. Grün entspanne die Augen, es wirke ausgleichend und beruhigend, fördere die Zellregeneration und die Neubildung von Gewebe. Es helfe außerdem bei Unreinheiten und irritierter Haut, berichtet FÜR SIE. Schon wenn man aus einer roten oder blauen Tasse trinke, tanke man entweder anregende oder beruhigende Energie. Kräutertees in farbigen Verpackungen verstärkten den Effekt. Auch farbige Schmucksteine, ein roter Schal oder farbige Wohnaccessoires wie eine orangefarbene Decke oder ein bunter Blumenstrauß regten an und sorgten für gute Laune. Nachhaltig reagiere der Organismus auf die Bestrahlung in einem Farblichtstudio. 30 Minuten unter einer Farblichtlampe wirkten anregend, erhöhten den Sauerstoffgehalt im Blut und stärkten das Immunsystem. Diese Meldung ist unter Quellenangabe FÜR SIE zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: FÜR SIE Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Media Consulting Jörg Mandt Tel.: 040 / 80 80 347-10 E-Mail: jmandt1@aol.com Original-Content von: Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: