Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU)

Besondere Ehrung der Kommunalwirtschaft
VKU-Innovationspreis an Dr. Norbert Ohlms von den Stadtwerken Münster verliehen

Berlin (ots) - Auf der Verbandstagung des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) wurde heute erstmalig der VKU-Innovationspreis verliehen. Vor rund 1.000 Führungskräften der Kommunalwirtschaft überreichte VKU-Präsident, Hannovers Oberbürgermeister Stephan Weil, den Preis an den Technischen Direktor der Stadtwerke Münster und VKU-Vizepräsidenten, Dr. Norbert Ohlms.

In seiner Laudatio machte Weil deutlich, warum Dr. Ohlms den VKU-Innovationspreis erhält: "Dr. Ohlms hat sich in vielen verschiedenen Bereichen der Energiewirtschaft mit hohem ehrenamtlichen Engagement für die Belange der kommunalen Wirtschaft eingesetzt. Beispielhaft dafür ist, wie er erfolgreich im Rahmen der Verbändeverhandlungen VV II und VV II+ zu den Netznutzungsentgelten mit verhandelt hat. Ohne die vermiedenen Netzentgelte für die dezentrale Stromerzeugung wäre diese heute kaum wirtschaftlich zu betreiben. Das hätte unabsehbare negative Folgen für den Aufbau einer klima-freundlichen und nachhaltigen Energieerzeugung gehabt. Dr. Ohlms hat mit dafür gesorgt, dass die Kraft-Wärme-Kopplung in Deutschland heute so einen hohen Stellenwert besitzt."

"Dr. Ohlms hat sich federführend im Projekt "Stadtwerk der Zukunft" und damit an wichtiger Stelle für die Zukunftsfähigkeit kommunaler Unternehmen eingesetzt", so Weil. "Es kann keinen besseren Preisträger für den VKU-Innovationspreis geben."

Der VKU-Innovationspreis wird alle zwei Jahre im Rahmen der Verbandstagung an eine bedeutende Persönlichkeit verliehen.

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) vertritt rund 1.350 kommunalwirtschaftliche Unternehmen in den Bereichen Energie, Wasser und Entsorgung. Mit über 220.000 Beschäftigten wurden 2008 Umsatzerlöse von rund 72 Milliarden Euro erwirtschaftet. Die VKU-Mitgliedsunternehmen haben im Endkundensegment einen Marktanteil von 56,9 Prozent in der Strom-, 52,1 Prozent in der Erdgas-, 75,5 Prozent in der Trinkwasser-, 50,3 Prozent in der Wärmeversorgung und 11,2 Prozent in der Abwasserentsorgung.

Pressekontakt:

Carsten Wagner
Fon 0170/8580-220
carsten.wagner@vku.de

Original-Content von: Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU)

Das könnte Sie auch interessieren: