Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Kommentar Seehofers Erbe Strategische Finessen Ralf Müller, München

Bielefeld (ots) - Dass CSU-Chefs laut über ihre Nachfolge nachdenken, ist ein Novum. Keiner von ihnen seit und einschließlich Alfons Goppel räumte bislang freiwillig das Feld. Horst Seehofer spricht hingegen schon über einen Mitgliederentscheid zur Regelung seiner Nachfolge. Ob  ihm als erstem bayerischem Ministerpräsidenten ein geplanter ehrenvoller Abgang glückt? Einen Putsch hat er jedenfalls erschwert, indem er die Zahl seiner potenziellen Nachfolger vermehrt hat, vermutlich gezielt. Neben Markus Söder und Ilse Aigner kommt dafür neuerdings auch der Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt in Frage (vorausgesetzt, er versagt nicht bei der Autobahnmaut). Und auch Christine Haderthauer und Joachim Herrmann sind im Rennen. Ein Mitgliederentscheid ist eine weitere Sicherungsmaßnahme gegen Palastrevolutionen. Einmal von der Idee "infi-ziert", wird sich die Parteibasis kaum noch von einem Gemauschel im Hinterzimmer überzeugen lassen.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: