Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Google startet Street View in Deutschland Mit einem Klick die Welt erkunden STEFAN BOSCHER

Bielefeld (ots) - Datenschutz ist ein hohes Gut und sollte nicht leichtfertig aufs Spiel gesetzt werden. Google ist den Deutschen aber entgegen gekommen: Gesichter und Kennzeichen sind unkenntlich gemacht, niemand muss Angst haben, das sein Haus gegen seinen Willen im Internet zu sehen ist. Die Vorteile der neuen digitalen Straßenansichten überwiegen jedoch: Jetzt ist es möglich, vor seinem Besuch in einer deutschen Großstadt einen virtuellen Gang durch die Innenstadt zu machen, sich ein Bild von den Schönheiten oder auch von den Schandflecken einer Kommune zu verschaffen. Auch im Alltag kann das neue Programm hilfreich sein: Wer eine neue Wohnung sucht, kann sich vorher die Gegend anschauen. Und dann ist da natürlich noch der Spaß am Ausprobieren und Angucken: Wer möchte, kann Gegenden auf der ganzen Welt erkunden, Länder und Städte, die man immer schon mal besuchen wollte - inklusive berühmter Sehenswürdigkeiten. Der Nutzen ist groß - allerdings nur so lange, wie die Rechte jedes Einzelnen gewahrt bleiben. Wer nicht mitmachen will, muss "nein" sagen dürfen.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: