Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische: Neue Westfälische Bielefeld: Lehrer leisten in NRW Mehrarbeit in Höhe von 1,1 Milliarden Euro

    Bielefeld (ots) - Bielefeld. Lehrer leisten pro Jahr kostenlose Mehrarbeit im Wert von rund 1,1 Milliarden Euro. Das hat die nordrhein-westfälische Vereinigung der Korrekturfachlehrer errechnet und dem Schulministerium sowie den Mitgliedern des Haushaltsausschusses des Landtags mitgeteilt, berichtet die in Bielefeld erscheinende Neue Westfälische. "Von keiner Seite wurden unsere Berechnungen in Frage gestellt", betont der Vorsitzende des Verbands, Reinhard Heider aus Steinheim. Der Mehrarbeit steht nach diesen Berechnungen eine Minderleistung eines anderen Teils der Lehrerschaft im Wert von rund 500 Millionen Euro gegenüber. Durch klugen Lehrereinsatz und die Umverteilung von Aufgaben stünden tausende händeringend gesuchte Pädagogen in Mangelfächern ohne Zusatzkosten zur Verfügung, wenn die Lehrerarbeitszeit gerechter verteilt würde, meint Heider. Daher sollten Mangelfachlehrer mit Korrekturfächern wie Sprachen, Mathematik oder Informatik von Sonderaufgaben oder Klassenfahrten entpflichtet werden.

Pressekontakt:
Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: